Die besten Lithium Aktien & ETFs 2021

Was sind die besten Lithium Aktien? Warum sollte man in Lithium Aktien investieren? Wenn wir uns anschauen, wozu man Lithium überhaupt benötigt, dann beantwortet sich einiges von selbst… aber fangen wir von vorne an:

Lithium Aktien und ETFs 2021
Lithium Aktien als Anlagechance?!

Mega-Trend Elektro Autos = Lithium = Lithium Aktien?

Lithium ist chemisches Element und es ist ein wichtiger Bestandteil von modernen Batterien sowie Akkus. Es findet genauso Anwendung in der Glas- und Keramikproduktion als auch in der Medizin. Lithium stammt zum Beispiel aus dem Erzbergbau in Australien, aber auch in sogenannten Salzwüsten wie zum Beispiel in China und Argentinien. Die größte Menge an Lithium befindet sich im „Lithium-Dreieck“ zwischen Bolivien, Argentinien und Chile. Folgerichtig werden auch einige interessante Lithium Aktien aus diesen Ländern kommen.

Wichtig ist auch zu wissen, dass Lithium ein endliches Gut ist. Man geht Stand heute davon aus, dass in wenigen Jahrzehnten der Rohstoff komplett abgebaut ist. Je nach Studie geht man davon aus, dass Lithium zwischen 2035 – 2050 nicht mehr verfügbar ist. Eine logische Konsequenz wäre, dass in der Forschung darauf hingearbeitet wird, neue Generationen von Batterien ohne Lithium herzustellen.

Aber bleiben wir in der Gegenwart. Wir wissen: Lithium ist ein endliches Gut. Wir wissen, dass die Autombilindustrie mit ihrem Trend und Zukunft von Elektro-Autos Tonnen von Lithium benötigt. Wir wissen nicht welche Firmen sich am Ende durchsetzen: behält Tesla die Marktführerschaft? Was macht VW? Inwieweit stürmen neue Wettbewerber wie Lucid Motors, Fisker oder Canoo den Markt? Wie entwickeln sich die „Dinos“ wie zum Beispiel BMW, Mercedes oder die chinesischen Automobilhersteller BYD, Nio, Xpeng, etc.? Das wird die Zukunft zeigen. Was aber alle gemeinsam haben: die Autohersteller lbenötigen Lithium für die Batterien der Elektro Autos!

Welche Lithium Aktien sind Marktführer?

Wer mit Lithium Aktien Gewinne einfahren möchte, sollte in erster Linie auf die Marktführer setzen. Denn es gibt tatsächlich vier Lithium – Unternehmen, die sich untereinander fast 90% der Marktanteile untereinander aufteilen. Diese profitieren demnach natürlich auch von einer Knappheit, weswegen Lithium – Mangel zu höheren Preisen und damit zu mehr Gewinnen für diese Unternehmen führen würde.

Der Weltmarktführer unter den Lithium Aktien ist die Albermarle Corporation. Albermarle verfügt nach Schätzungen über ca. ein Drittel des weltweiten Lithium – Businesses. Der Kurs liegt derzeit bei 133 €. Das KGV Verhältnis lag 2020 bei 42, also schon sehr sportlich bewertet, jedoch sind die Zukunftsaussichten vielversprechend. Für Investoren ist auch interessant, dass Albermarle eine Dividende zahlt, die zwar nur bei 1,1% pro Aktie derzeit liegt, dafür hat Albermarle die Dividende um mittlerweile 26 Jahre in Folge gesteigert und gilt demnach als Dividenden – Aristokraft. Die Marktkapitalisierung liegt bei 15 Mrd. US $.

Die Nummer 2 hinter der Albermarle Corporation ist das chilenische Unternehmen Sociedad Quimica Minera de Chile. Chile gilt als das Land, das mit Abstand die größten Lithium – Vorräte hat. Daher hat Sociedad Quimica Minera de Chile [SQM] einen erheblichen Standard – Vorteil gegenüber dem Wettbewerb und dürfte mittel- und langfristig Weltmarktführer werden, wenn es rein um die Lithium – Produktion geht. SQM hat derzeit einen Kurs von knapp 44 € und ein KGV von 79. Man kann auch hier nicht mehr von einem günstigen Geheimtipp sprechen. Die Marktkapitalisierung liegt bei ca. 12 Mrd. US $.

Weitere große Lithium – Unternehmen sind Orocobre, Livent, FMC, EnerSys, LG Chem, Lithium Americas, Standard Lithium oder auch Millennial Lithium. Der Trend der Lithium Aktien hat auch Dank des Hypes um bereits vorhandene und kommende Elektro – Autos natürlich schon längst begonnen und ist heiß gelaufen. Demnach wird man hier keine bis wenig Schnäppchen finden. Jedoch ist es aufgrund des Mangels und Needs an Lithium trotzdem sinnvoll sich Lithium Aktien ins Depot zu mischen oder direkt auf Lithium zu gehen. Wer einen langen Atem hat, sollte belohnt werden.

Lithium Aktien oder ETFs? Ein spannender Index als Alternative

Wer sich unter der Vielzahl von Lithium Aktien nicht entscheiden kann. Für den gibt es einen sehr spannenden Index von DER AKTIONÄR. In dem von DER AKTIONÄR Mitte April 2021 aufgelegten Index Best of Lithium hat man die Möglichkeit per Faktor-Zertifikat oder per Mini – Future Long auf 11 ausgewählte Lithium – Aktien setzen, die wie folgt gewichtet sind.

Lithium Aktien Übersicht

Zu diesem Index werden fünf Produkte angeboten, die mit unterschiedlichem Hebel und Knock-Outs zwischen konservativ und spekulativ schwanken.

Wer sich nicht für ein oder zwei Lithium Aktien entschieden kann, für den ist der Best of Lithium – Index ggf. mit Hebel eine spannende Alternative.

  • Mini-Long MC9X45 – Hebel 1,9
  • Mini-Long MC9X47 – Hebel 2,8
  • Mini-Long MC9X48 – Hebel 3,2
  • Faktor – Long MC9X41 – Faktor 1,0
  • Faktor – Long MC9X43 – Faktor 3,0

Den aktuellen Kurs des Best of Lithium Index findest du hier!