In ESG-Aktien investieren 2022 – Diese sind gut!

In ESG investieren ist ein neueres Konzept und steht für Environmental, Social and Governance – also für nachhaltiges Investieren.

In den letzten Jahren haben ESG-Aktien viel Aufmerksamkeit erregt und von immer mehr Wachstum profitiert. Immer mehr Anleger betrachten die sozialen und ökologischen Auswirkungen vieler börsennotierter Unternehmen, bevor sie ihre Aktien kaufen. ESG-Aktien, Fonds und Indizes sind auf dem Vormarsch. In diesem Artikel werden wir verschiedene Beispiele untersuchen und feststellen, ob sie eine gute Investition für die Zukunft sind, sowohl in unseren Taschen als auch für die Welt, in der wir leben.

BONUS: Sichere Dir jetzt unsere VIP-Liste mit den besten Aktien-Tipps 2022, die auch im Bärenmarkt steigen!

Was ist ESG-Investing?

ESG-Investing ist eine relativ neue Anlageform, die die Aufmerksamkeit einer wachsenden Zahl von Anlegern auf sich zieht.

etoro social trading banner

Anstatt nur die finanzielle Seite eines Unternehmens zu betrachten, bewertet ESG auch die Vorteile, die ein Unternehmen für eine Gesellschaft und seine Auswirkungen auf die Umwelt bietet.

Vor der Investition in ein Unternehmen kommen weitere Faktoren ins Spiel. Investoren können ihre Werte mit den Aktivitäten eines Unternehmens in Einklang bringen. Lassen Sie uns auf jeden der drei Faktoren des ESG-Investierens eingehen.

ESG-Investitionen: Umwelt

Lassen Sie uns zunächst über die Umgebung sprechen. Der Klimawandel ist seit geraumer Zeit ein heißes Thema. Viele Unternehmen haben Geschäftspraktiken, die das Umfeld um uns herum verschlechtern.

Andere versuchen, neue alternative Wege zu entwickeln, um ihre Geschäfte mit geringen oder keinen Auswirkungen auf die Umwelt zu erledigen.

Wie viele Ölverschmutzungen gab es im letzten Jahrhundert? Sie hätten alle mit verbesserten Sicherheitsprotokollen und umweltfreundlicheren Wegen zur Gewinnung von Öl vermieden werden können.

ESG-Investitionen: Soziales

Als nächstes befasst sich der soziale Aspekt von ESG-Investitionen mit den Auswirkungen eines Unternehmens auf seine Mitarbeiter und die Gemeinschaft, in der es tätig ist.

Das Outsourcing seiner Mitarbeiter ist eine kostengünstige und effiziente Möglichkeit, Geld zu sparen und die Produktivität zu steigern.

Nur sehr wenige Menschen in einem entwickelten Land sind bereit, 18 Stunden pro Tag für weniger als 1 US-Dollar zu arbeiten.

In anderen Ländern ist es völlig legal und normal. Es kann sich auf das Endergebnis auswirken, aber es erhöht den Wohlstand seiner Mitarbeiter.

Während der Pandemie Tyson Foods (NYSE: TSN) zwang die Mitarbeiter, trotz eines positiven COVID-Tests weiter zu arbeiten. Dies führte zu vermeidbaren Todesfällen und arbeitsbedingten Gesundheitsproblemen.

ESG Investing: Unternehmensführung

Schließlich bezieht sich die Governance auf die Compliance-Transparenz und Wahrhaftigkeit eines Unternehmens in seinen Abläufen als Ganzes. Dieser letzte Abschnitt wirkt sich nicht nur auf die Welt aus, sondern auch auf die Aktionäre. Das Geschäft ist gut erklärt und es gibt nur sehr wenige wirkungsvolle Überraschungen.

Im Jahr 2016 Wells Fargo (NYSE: WFC) befand sich mitten in einem Skandal, der von über 5000 Mitarbeitern und dem CEO angeführt wurde. Gesichtskonten führten dazu, dass Milliarden von Dollar gewaschen wurden. Letztendlich wirkte sich dies auf die Aktionäre und die Kunden von Well Fargo aus.

ESG zielt darauf ab, zu verhindern, dass Aktionäre und Verbraucher von unethischen Unternehmen betroffen sind.

Schritte, um ein ESG-Unternehmen zu werden

Leider gibt es keine Schritte oder Richtlinien, um ein ESG-Unternehmen zu werden. Praktisch jeder von ihnen kann diese sehr “exklusive” Mitgliedschaft beanspruchen. Es ist nicht einmal notwendig, alle 3 Faktoren zu erfüllen.

Nur 1 kann ausreichen. Wir können das Beispiel eines jeden Energieunternehmens nehmen. Obwohl es das Wasser und die Luft um uns herum verschmutzt, entwickelt und investiert es in grüne Energien.

Einige Fonds haben einen erheblichen Teil ihrer Investitionen in Unternehmen, die wenig mit ESG zu tun haben. Aber wir könnten eine Verschiebung hin zu ESG-Investitionen sehen.

Investieren in ESG

Wie entwickeln sich ESG-Aktien und -Fonds im Vergleich zu traditionellen Anlagen? Einige Analysten haben festgestellt, dass ESG-Anlagen in den letzten zehn Jahren viele Benchmarks übertroffen haben.

Online-Broker Scalable Capital></a>
<div style=Online-Broker Smartbroker></a>
<br style=

In jüngster Zeit wurden Lieferketten unterbrochen, was lokalen Produkten und schnelleren und umweltfreundlicheren Transportmöglichkeiten zugute kam. ESG-Faktoren können jede bestehende Branche beeinflussen.

Es gibt kein unabhängiges Gremium, das ESG-Unternehmen bewertet. Jedes Ranking, das online gefunden wird, ist rein subjektiv. In den nächsten 2 Abschnitten werden wir sie eingehender untersuchen.

ESG-Aktien

Viele ESG-Anlagerankings umfassen multinationale Giganten aus verschiedenen Branchen wie Microsoft (NASDAQ: MSFT), Nvidia (NASDAQ: NVDA), Best Buy (NYSE: BBY) und Adobe (NASDAQ: ADBE).

Ich möchte mich jedoch auf companies, die einen echten Einfluss auf ihre Branche haben. Es reicht nicht aus, wenn ein Unternehmen angibt, dass es ESG-freundlich ist, um auf dem Papier gut auszusehen. Es müssen spezifische Maßnahmen ergriffen werden, um Teil der Liste zu sein.

Levi Strauss (NYSE: LEVI)

Wir beginnen mit einem bekannten Modedesigner, der 1863 begann. Levi’s Jeans und Bekleidung sind bekannt für ihre Qualität und ihren Markennamen. In der Bekleidungsindustrie können viele Chemikalien und Substanzen während der Produktion oder bei der Entsorgung auf einer Deponie giftig für den Körper oder die Umwelt sein.

Levi machte einen Schritt in die richtige Richtung, indem er die Verwendung dieser Chemikalien während der Produktion eliminierte. Was ist mit der Aktie? Die Analysten sind optimistisch und erwarten in den kommenden Monaten ein Wachstum.

Die E-Commerce-Plattform und der Direct-to-Consumer von Levi werden gestärkt. Einige Verbraucher bevorzugen billige und einmalige Kleidung von Marken wie SHEIN oder Zara. Andere bevorzugen Qualität und Markenstärke wie Levi’s.

NextEra Energy (NYSE: NEE)

Wir fahren mit einem Versorgungsbestand fort. NextEra ist das größte Elektrizitätsversorgungsunternehmen nach Marktkapitalisierung. In den letzten Jahrzehnten hat es seine CO2-Emissionen konsequent reduziert, während die Energieproduktion weiter gestiegen ist.

Die CO2-Emissionen des Unternehmens liegen weit unter dem Durchschnitt anderer Versorgungsunternehmen. NextEra plant, die Emissionen weiter zu senken und in der Produktion führend zu sein. S&P hat für seine positiven Maßnahmen das bestmögliche ESG-Ranking an ein Versorgungsunternehmen vergeben.

AXA (OTCMKTS: AXAHY)

Was ist AXA? Es ist ein multinationales französisches Versicherungs-, Investment- und Finanzunternehmen mit 100 Millionen Kunden. Wie sind sie zu ESG geworden? Nun, AXA verlagerte ihre Investitionen weg von Kohle und emissionsreichen Aktien.

scalable capital gratis aktie

Das Unternehmen bietet auch einzigartige Versicherungshilfen an, um Opfern von Waldbränden, Überschwemmungen, Stürmen, Dürren und anderen Umweltschäden zu helfen.

Andere Versicherungsgesellschaften bieten diese Dienstleistungen nicht an, da es schwierig ist, das Risiko zu berechnen, um Leistungen zu belohnen. AXA ist hier, um ihren Kunden zu helfen, anstatt ihnen einen notwendigen Service zu entziehen.

Habe ich schon erwähnt, dass die Dividendenrendite von AXA bei 6,86 % liegt? Ich wette, Sie sind jetzt noch mehr interessiert.

ESG-Fonds

Genau wie Aktien behaupten viele Fonds, ESG-freundlich zu sein, aber sind sie das wirklich? Viele der Top-ESG-Aktien investieren in Technologie-, Energie- und andere Aktien, die schädlich sind. Einige investieren sogar in Nestlé, einen der größten Umweltverschmutzer und umweltfreundlichen Aktien, die es gibt. Welche Fonds und ETFs investieren in echte ESG-Aktien?

Nuveen ESG Mid-Cap Growth ETF (FLEDERMÄUSE: NUMG)

Nuveen ist kein bekannter Vermögensverwalter. Dieser spezifische ETF verfügt nur über ein verwaltetes Vermögen (AUM) von rund 350 Mio. USD. Dies ist nur etwa 1% im Vergleich zu seinen Mitbewerbern. Nuveen umfasst jedoch Unternehmen, die einen Unterschied machen.

Der Fonds hält nur 59 Positionen und die Mehrheit ist in den Bereichen Technologie und Gesundheitswesen tätig. Zu den Top-Beteiligungen gehören Cadence Design Systems (NASDAQ: CDNS), Ulta Beauty (NASDAQ: ULTA), Mettler-Toledo (NYSE: MTD) und andere weniger bekannte Mid-Cap-Aktien.

Sie alle haben einen ESG-Bereich auf ihrer Website, in dem die Maßnahmen hervorgehoben werden, die ergriffen wurden, um unsere Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Es ist schwierig, Aktien und ETFs zu finden, die mehr als ein ESG-Kriterium erfüllen. In diesem Artikel habe ich versucht, neue Anlageideen auf den Tisch zu bringen und mich von bekannten Aktien mit wenig ESG-Verdienst fernzuhalten.

Jetzt wissen Sie, was ESG-Investing ist

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ESG-Investitionen ein wenig trügerisch sind. Jedes Unternehmen kann ESG-Relevanz beanspruchen, ohne einen Finger zu rühren, um etwas dagegen zu unternehmen. Viele Aktien, die wirklich versuchen, die Welt um uns herum zu einem besseren Ort zu machen, fliegen für viele Anleger unter dem Radar.

Sie konzentrieren sich trotz schlechter ESG-Ratings weiterhin auf das Endergebnis und die Finanzwerte. Sobald wir ein unvoreingenommenes unabhängiges Gremium haben, das einen echten ESG-Score ermittelt, wird es einfacher sein, in diesen Bereich zu investieren.

Etoro CFD-Trading

Bis dahin werden viele ETFs und Aktien behaupten, mit wenig bis gar keinen Beweisen in ESG zu investieren. Sie können dennoch eine großartige Investition für unsere Taschen bleiben.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie von der Börse profitieren können, besuchen Sie unsere kostenlose Bibliothek mit Bildungskursen. Wir haben für jeden etwas zu bieten, einschließlich Handelsoptionen für diejenigen mit kleinen Konten.