Procter & Gamble Aktie 2022 – Sicherer Hafen?

Würdest Du die Procter & Gamble Aktie 2022 kaufen? In unserer Aktienanalyse und Prognose zur P&G-Aktie suchen wir nach Gründen dafür und dagegen.

Video: Würdest DU die Procter & Gamble Aktie kaufen?

Aktueller Kurs der Procter & Gamble Aktie

  • Marktkapitalisierung: $343 Mrd
  • 52-Wochen-Spanne: 127,04 $ – 165,35 $
  • KGV (ttm) 24.51

The Procter & Gamble ist ein Produzent von Haushaltsprodukten für den Alltag vieler Menschen auf der ganzen Welt.

Zu den Milliarden-Dollar-Marken gehören Gilette, Pantene, Head & Shoulders, Always, Bounty, Charmin, Pampers. Ariel, Febreze, Oral-B und viele weitere.

Jetzt diese Aktie als CFD-Zertifikat mit Hebel kaufen oder shorten

Bei Plus500 kannst du Aktien, Indizes, Rohstoffe, Forex und Kryptowährungen als CFD-Zertifikate mit Hebel handeln und dabei sowohl auf steigende Kurse (long) als auch auf fallende Kurse (short) gehen.

Die Menschen werden immer Wäsche waschen, das Haus putzen und sich rasieren müssen, ganz gleich, wie die Wirtschaft aussieht.

Procter & Gamble steht im Sektor Haushaltsprodukte für Innovation und Produktüberlegenheit.

Dadurch kann P&G einen führenden Marktanteil halten, auch wenn es im Vergleich zu anderen Marken nicht das billigste Produkt in den Regalen ist. Dies führt zur operativen Marge von mehr als 20%.

Dividende

Die Procter & Gamble Aktie ist eine der besten Dividenden-Aktie, die man besitzen kann.

Die Aktie bietet derzeit eine überdurchschnittliche Dividendenrendite von 2,4 %.

Durch den hohen Umsatz mit bekannten Marken hat P&G reichlich Gewinne und freien Cashflow zur Finanzierung wachsender Dividenden.

P&G hat seine Dividende in 65 aufeinanderfolgenden Jahren erhöht. Noch beeindruckender ist vielleicht, dass das Unternehmen seit 131 Jahren jährliche Dividenden ausschüttet.

Fundamental Daten zur P&G-Aktie

Im Januar dieses Jahres bezeichnete Morgan Stanley Analystin Dara Mohsenian Procter & Gamble als ihren Favoriten in der Kategorie Haushaltsprodukte.

Der Höchststand der Procter & Gamble Aktie war im Januar bei 165 US-Dollar. Das nahm Morgan Stanley zum Anlass das Kursziel der P&G-Aktie auf 177 Dollar zu erhöhen (Rating: Overweight).

Das EPS des Unternehmens lag im zweiten Quartal 2022 bei 1,66 $ und übertraf damit die Schätzungen. Auch der Umsatz übertraf die Schätzungen um 617,4 Millionen Dollar und lag bei 20,9 Milliarden Dollar.