Gazprom Aktie kaufen 2021? Prognose & Kursziel

Sollte man die Gazprom Aktie kaufen 2021? Wir machen eine Analyse der russischen Energie-Aktie und geben eine Prognose mit Kursziel aus. Eins vorweg: Die Gazprom Aktie gehört zu 50% dem russischen Staat. Und solange dort ein diktorähnlicher Staatsführer an der Macht ist, werde ich die Aktie sicher nicht kaufen – maximal shorten. Aber lohnt sich das?

Aktueller Kurs der Gazprom Aktie

Infos zur Gazprom Aktie

  • Sektor: Energie
  • Marktkapitalisierung: 100 Milliarden
  • Umsatz 2021: voraussichtlich 88 Milliarden
  • Gewinn 2021: voraussichtlich 11 Milliarden
  • KGV: 8.4
  • EPS: 1.01
  • Dividendenrendite: 2,7%

Gazprom PJSC ist ein globales Energieunternehmen. Das Unternehmen konzentriert sich auf die geologische Erkundung, die Förderung, den Transport, die Speicherung, die Verarbeitung und den Verkauf von Gas, Gaskondensat und Öl, den Verkauf von Gas als Kraftstoff für Fahrzeuge sowie die Erzeugung und Vermarktung von Wärme und elektrischem Strom.

Das Unternehmen ist in den folgenden Segmenten tätig: Produktion von Gas, Transport, Verteilung von Gas, Gasspeicherung, Produktion von Rohöl und Gaskondensat, Raffination sowie Erzeugung und Vertrieb von Strom und Wärmeenergie. Das Segment Gasproduktion befasst sich mit der Exploration und Produktion von Gas. Das Segment Transport befasst sich mit dem Transport von Gas.

Das Segment Gasverteilung befasst sich mit dem Verkauf von Gas innerhalb der Russischen Föderation und im Ausland. Das Segment Gasspeicherung befasst sich mit der Speicherung von gefördertem und gekauftem Gas in unterirdischen Gasspeichern. Das Segment Förderung von Erdöl und Gaskondensat befasst sich mit der Exploration und Förderung von Erdöl und Gaskondensat sowie dem Verkauf von Erdöl und Gaskondensat. Das Segment Raffination befasst sich mit der Verarbeitung von Öl, Gaskondensat und anderen Kohlenwasserstoffen sowie dem Verkauf von Raffinerieprodukten. Das Unternehmen wurde 1989 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Moskau, Russland.

Chartanalyse der Gazprom Aktie 2021

Gazprom Aktie kaufen 2021? Prognose & Kursziel - Trendbetter.de - Aktien & Börse

2021 konnte die Gazprom Aktie bisher fast 90% Gewinn verbuchen und steht aktuell (Stand: 05.10.2021) auf einem Rekordhoch. Der Aktienkurs der Gazprom Aktie liegt bei 8,80 Euro.

Seit Ende August ist die Aktie nach oben ausgebrochen und hat sich immer weiter von der roten Trendlinie und der blauen EMA200-Linie entfernt.

Hätte man die Gazprom-Aktie bei hohen RSI14-Werten geshortet, hätte man Verlust gemacht, weil die Aktie nur eine Richtung kennt: Nach oben.

Mit einem Gewinn von etwas mehr als 5 Milliarden im Q1 und sogar 5,9 Milliarden im Q2 ist Gazprom auf dem besten Weg wieder das Vor-Corona-Niveau zu erreichen, als das Unternehmen 20 Milliarden (2018) bzw. 16 Milliarden (2019) Gewinn machte.

Die Quartalszahlen zum Q3-2021 werden erst im Dezember verkündet.

Wie am 31. August bekannt gegeben, sank im zweiten Quartal das EPS auf 0.51 US-Dollar, während Schätzungen von 0.61 US-Dollar ausgingen.

Gazprom profitiert aktuell von der hohen Nachfrage und den steigenden Energiepreisen. Mit viel Macht durch den russischen Staat im Rücken kann Gazprom mit der neuen Ostsee-Gaspipeline Nordstream 2 jetzt Mitteleuropa schneller mit Erdgas beliefern und verliert kein Geld durch den Umweg über die Ukraine.

Prognose: Geht es mit der Gazprom Aktie also weiter steil bergauf?

Die Kosten der Nord Stream 2 Pipeline von 10 Milliarden hat Gazprom zur Hälfte gestemmt, was ungefähr zwei Quartals-Gewinne ausmacht. Durch die Inbetriebnahme 2022 sollte Gazprom auch den Umsatz und den Gewinn steigern.

Ist das im Kurs eingepreist?

Bei einem KGV von 8.4 scheint die Gazprom Aktie noch günstig zu sein. Das EPS von 1 ist allerdings nicht überragend. Hinzukommt, dass die Aktie aktuell auf einem Rekord-Hoch ist.

Wer keine Ethik oder Moral kennt oder einfach Russland geil findet kann auf einen Rücksetzer warten. Alle anderen könnten in Erwägung ziehen die Aktie jetzt zu shorten.