Die größten Börsengänge (IPOs) 2022 / 2023

Es waren zwei schwierige Jahre für Börsengänge. Kaum eine Aktie, die 2021 und 2022 an die Börse ging, hat es ins Plus geschafft. Im Gegenteil! Viele kann man als grandios gescheitert betrachten. Werfen wir einen Blick auf die bekanntesten Börsengänge der letzten Jahre!

BONUS: Sichere Dir jetzt die aktuellsten Aktien-News

Die größten Börsengänge 2021

2021 war das Jahr mit den meisten Börsengängen aller Zeiten. Insgesamt gingen 1035 neue Unternehmen an die Börse.

Die größten Börsengänge (IPOs) 2022 / 2023 - Trendbetter.de
Quelle: Stockanalysis.com

Die Top15 Börsengänge 2021

Die größten Börsengänge (IPOs) 2022 / 2023 - Trendbetter.de

Nur zwei der Top10 Börsengänge 2021 sind nach rund einem Jahr im Plus.

etoro social trading banner

6/10 der Top-Börsengänge sind rund 50% oder mehr im Minus!

Die größten IPO-Verlierer 2021:

  1. DiDi Global -86%
  2. RobinHood Markets -75%
  3. Coinbase -75%
  4. AppLovin -74%
  5. Full Truck Alliance -64%
  6. Toast -56%
  7. Rivian -56%

Besser sieht es aktuell bei den bekanntesten Aktien aus, die 2020 ihre IPOs hatten.

AirBnb steht aktuell bei 50% GEwinn, Snowflake bei +37%. Palantir hält sich mit +3% immer noch im Plus.

Es scheint also mehr als ein Jahr zu dauern, bis IPOs erfolgreich werden. Man kann sich also zurücklehnen und muss nicht beim Hype um jeden Börsengang dabei sein.

Je größer der Hype beim Börsengang, desto tiefer der Fall. (Ausnahmen bestätigen die Regel)

Was bedeutet das für neue und bevorstehende Börsengänge im Jahr 2022?

Das Jahr 2021 war eine Lektion für Risikokapitalgeber.

2022 und 2023 werden sie sich sicher etwas zurückhalten.

Zum einen wegen der schlechten Erfahrungen. Zum anderen wegen dem allgemein katastrophalen Marktumfeld Bärenmarkt und Rezession aufgrund von Krieg, Inflation und Zinserhöhungen.

Bisherige Börsengänge 2022 (Stand: September)

In den ersten 9 Monaten des Jahres 2022 gab es nur 8 Börsengänge mit einer Marktkapitalisierung von mehr als einer Milliarde Dollar.

Richtig gelohnt hätte sich nur die Investition in AMTD Digital, das seit dem Börsengang im Juli in den ersten drei Monaten satte +733% gemacht hat.

Die größten Börsengänge (IPOs) 2022 / 2023 - Trendbetter.de
Quelle: StockAnalysis.com

Geplante Börsengänge 2022 / 2023

Die Liste der größten Börsengänge 2022 stammt von einer amerikanischen Webseite. Auf der Liste fehlt mit Porsche ein 80 Mrd. Börsengang, da die Amerikaner nicht über den Tellerrand ihrer Insel hinausblicken. (Falls du jetzt denkst: Amerika ist keine Insel, dann hast du anscheinend in Erdkunde aufgepasst! Gratuliere!)

  1. Stripe – 100 Mrd. $.
  2. Instacart – 50 Mrd. $
  3. Mobileye – 50 Mrd. $
  4. Databricks – 40 Mrd. $
  5. Chime – $40 Milliarden
  6. Service Titan – 18 Mrd. $
  7. Discord – 15 Mrd. $
  8. Blockchain – 15 Milliarden Dollar
  9. Zazzle – 1-2 Milliarden Dollar
  10. Steinway – 1 Milliarde Dollar
  11. Reddit – Wert unbekannt
  12. VinFast
  13. Impossible Foods
  14. Klarna

Stripe

Geschätzte Bewertung: 100 Milliarden Dollar.

Im April 2021 wurde Stripe mit einer Bewertung von 95 Milliarden US-Dollar in seiner Serie-H-Finanzierungsrunde zum am höchsten bewerteten wagnisfinanzierten Privatunternehmen der Welt.

Stripe wurde von den Brüdern John und Tom Collison gegründet, die das Unternehmen immer noch leiten. John Collison erklärte kürzlich, dass das Unternehmen “sehr glücklich” sei, in privater Hand zu sein.

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass er der Einzige ist, der diese Entscheidung getroffen hat, da mehrere Investoren, die über diese Runden verteilt sind, wahrscheinlich daran interessiert sind, irgendwann ihr Geld abzugeben.

Für jede Transaktion im Wert von 100 Mrd. US-Dollar wickelt Stripe inzwischen fast 3 Mrd. US-Dollar ab, wobei noch eine eigene Transaktionsgebühr hinzukommt. Das Wachstum im letzten Jahr betrug 70 %.

Es kann sein, dass der Börsengang nicht vor 2022 stattfindet, aber wenn doch, dann wird es der mit Abstand größte Börsengang der Welt sein.

Instacart

Geschätzte Bewertung: 50 Milliarden Dollar.

Online-Broker Scalable Capital></a>
<div style=Online-Broker Smartbroker></a>
<br style=

Instacart war einer der am meisten erwarteten Börsengänge des Jahres 2021 und kam schließlich nicht zustande, da die Eigentümer erklärten, dass es wichtiger sei, sich auf das Wachstum” und die Ausweitung der Dienstleistungen” zu konzentrieren. Auch hier ist es gut möglich, dass sie sich die Entwicklung anderer Börsengänge angeschaut haben und es sich anders überlegt haben. Das Umsatzwachstum des Unternehmens, das während der Pandemie explodierte und bis 2021 um weitere 10 % steigen soll, deutet jedoch darauf hin, dass bis zu einem Börsengang noch viel Zeit verbleibt.

Außerdem ist das Unternehmen für gewaltige 75 % der Lebensmittelverkäufe von Zwischenhändlern in den USA verantwortlich. Man sollte sich nicht wundern, wenn Instacart eine Supermarktkette erwirbt, um sich zu vergrößern und vielleicht aus den Fehlern zu lernen, die Amazon bei der Übernahme von Whole Foods vor einigen Jahren gemacht hat.

Mobileye

  • Voraussichtliches IPO-Datum: Q4 2022
  • ErwarteterWert: 50 Milliarden Dollar
  • Branche: Technologie

Mobileye ist das, was der berühmte deutsche Unternehmensberater Hermann Simon einen “Hidden Champion” genannt haben könnte – ein relativ unbekanntes Unternehmen, das den Weltmarkt für ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung beherrscht. Im Falle des israelischen Unternehmens Mobileye handelt es sich bei diesem Produkt um fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (ADAS).

Die Chancen stehen gut, dass Sie, wenn Sie schon einmal ein Fahrzeug gefahren sind, das über eine Limousine hinausgeht, einige der von Mobileye entwickelten oder lizenzierten Softwareprogramme verwendet haben. Einigen Schätzungen zufolge wurden die Tools in über 100 Millionen Autos installiert. In den ersten beiden Quartalen des Jahres 2022 hat das Unternehmen bereits Rekordumsätze erzielt: 394 Millionen Dollar im ersten und 460 Millionen Dollar im zweiten Quartal.

Mit einem erwarteten Börsenwert von 50 Mrd. USD ist Mobileye ein großer Hoffnungsträger für die Zukunft des autonomen Fahrens (wo seine patentierte Technologie eine zentrale Rolle bei den Bestrebungen der Automobilhersteller spielt). Aber vielleicht müssen sie sich noch gedulden: Der bevorstehende Börsengang war bereits für Mitte 2022 geplant, und das Unternehmen hofft nun, dass sich die Märkte bis zum Jahresende erholen und der Start erfolgen kann.

Databricks

Geschätzte Bewertung: 40 Milliarden Dollar.

Die jüngste Finanzierungsrunde von Databricks bewertete das Unternehmen mit 38 Mrd. USD. Das von den Schöpfern von Apache Spark gegründete Unternehmen ist die erste Plattform, die es Nutzern ermöglicht, traditionelle SQL-Analysen und BI mit Data Science und maschinellem Lernen auf derselben Plattform durchzuführen, ohne den SQL-Manager einzubeziehen.

Der Umsatz des Unternehmens wird für 2021 auf 421 Mio. USD geschätzt, was die Bewertung mit 40 Mrd. USD sehr hoch erscheinen lässt. Das Wachstum des Unternehmens bleibt jedoch bemerkenswert hoch, da der ARR im letzten Jahr um 75 % gestiegen ist – die Kennzahl, auf die sich jeder konzentriert, der SAAS-Unternehmen bewertet. Mit einer Bewertung von 40 Mrd. USD könnte dies unter den Unternehmen, die 2022 an die Börse gehen, der drittgrößte Börsengang des Jahres werden, vielleicht sogar der größte, wenn sich die Börsengänge von Stripe und Instacart noch einmal verzögern.

Chime

Geschätzte Bewertung: 40 Milliarden Dollar.

Bankvorstände in aller Welt müssen sich Sorgen über die Zahl der digitalen Banken machen, die großen Erfolg haben. Chime – das seine Nutzerbasis durch gebührenfreie mobile Bankdienstleistungen vergrößert hat – ist im Besitz einer traditionellen Bank, der Bancorp Bank, die selbst eine respektable, aber ansonsten unauffällige Bank mit einem Umsatz von weniger als 300 Millionen Dollar ist.

Scalable Capital Aktien kaufen 2022

Das Startup-Unternehmen Chime erwirtschaftet bereits das Dreifache dieses Betrags – vielleicht ein klassischer Kodak-Moment für die Bancorp Bank, den sie zu ihrem Vorteil nutzen kann. Wie andere Unternehmen auf dieser Liste war Chime ein großer Nutznießer der Verlagerung von Transaktionen ins Internet während der Covid-19-Pandemie und verzeichnete in den letzten zwei Jahren einen sprunghaften Anstieg seiner Einnahmen.

Der bevorstehende Börsengang ist für März 2022 vorgesehen. Mit einer Bewertung von 40 Mrd. USD wäre Chime wertvoller als mehrere US-Regionalbanken, von denen jede mehrere hundert Filialen hat.

ServiceTitan

  • Voraussichtliches IPO-Datum: Q3 2022
  • Erwarteter Wert: 18 Mrd. $
  • Branche: Technologie/Dienstleistungen

Der bevorstehende Börsengang von ServiceTitan wird als der größte vertikale SaaS-Börsengang des Jahres bezeichnet – normalerweise der Börsengang, der Technologieinvestoren aufhorchen lässt. ServiceTitan bietet Software für Außendienstunternehmen (Klempner, Landschaftsgärtner, Schädlingsbekämpfer usw.) an und verfügt damit über ein breites Spektrum an Möglichkeiten, neue Benutzer hinzuzufügen.

Das Unternehmen wurde von zwei Freunden gegründet, die den Bedarf an technologischen Lösungen für Handwerker erkannten, nachdem sie für ihre Väter eine Planungssoftware entwickelt hatten. Das daraus entstandene Unternehmen ist heute ein Gigant mit jährlich wiederkehrenden Umsätzen von mehr als 250 Millionen US-Dollar und einem Kundenstamm von mehr als 100.000 Unternehmen, was es zu einem der Börsengänge macht, auf die man im Jahr 2022 achten sollte.

ServiceTitan ist auch ein interessantes Beispiel dafür, was durch gute M&A erreicht werden kann. Sein Wachstum war nur zum Teil organisch – es hat eine Reihe von Konkurrenten in seinem Bereich übernommen, darunter den Anbieter von Landschaftsbau-Software Aspire und Schädlingsbekämpfungsplattformen wie ServicePro. Mit dem zusätzlichen Geld, das durch einen Börsengang generiert wird, könnten die Ambitionen des Unternehmens noch größer werden.

Discord

Geschätzte Bewertung: 15 Milliarden Dollar.

Discord wird ein Volksfest für alle Shortseller! Der Dienst hat viele Nutzer (wie Pinterest oder Twitter auch). Und genauso wie diese Aktien wird eine Discord-Aktie unter dem Hype zusammenbrechen, da das Unternehmen nicht genug Geld verdient, um eine derartige Bewertung zu rechtfertigen.

Discord wird in der Regel mit Slack verglichen, obwohl es bei einer halb so hohen Bewertung viel weniger Nutzer und ein viel kleineres Ökosystem hat, das es anzuzapfen gilt (Salesforce war in den letzten zwei Jahren in diesem Bereich sehr aktiv, wie wir bereits beschrieben haben).

Außerdem ist Discord eher im B2C- als im B2B-Bereich angesiedelt, was es vielleicht für ein viel breiteres Publikum offen macht (aber auch für ein viel dichteres Feld von Wettbewerbern). Discord ist zum Beispiel ein Favorit in der Gaming-Community.

Das Unternehmen wuchs von 56 Millionen monatlichen Nutzern auf 100 Millionen im Jahr 2020 und dann um weitere 50 Millionen im Laufe des Jahres 2021.

Etoro CFD-Trading

Aber es wird diese Art von Wachstum beibehalten müssen, um eine Bewertung von 15 Mrd. USD unter den neuen Börsengängen im Jahr 2022 zu rechtfertigen, da es derzeit nur 130 Mio. USD einnimmt.

Blockchain-Börsengang

  • Erwartetes IPO-Datum: Q4 2022
  • Erwarteter Wert: 15 Mrd. $
  • Branche: Finanzdienstleistungen

Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass Blockchain Ende 2022 einen Börsengang anstrebt und die Konsortialführer keine Kryptowährung für das Angebot verwenden werden. Wenn es hart auf hart kommt, suchen selbst Kryptowährungsenthusiasten nach dem Greenback.

Blockchain begann als Informationsportal für Bitcoin-Enthusiasten, fügte aber bald digitale Brieftaschen und Kryptowährungsaustauschdienste zu seinem Arsenal hinzu. Eine Entscheidung, die sich als lukrativ erwies. Seitdem hat das Unternehmen einen Prozentsatz von fast 1,5 Billionen Dollar an Transaktionen übernommen und hält fast 100 Millionen Wallets in seinen Büchern.

Blockchain hält sich bezüglich des Datums seines Börsengangs bedeckt, und zum jetzigen Zeitpunkt könnte es sogar erst 2023 soweit sein. Eine Kapitalerhöhung der Serie C für Blockchain im Jahr 2021 erbrachte 300 Mio. $ und eine Bewertung von 5,2 Mrd. $, so dass eine anfängliche Bewertung von mehr als 15 Mrd. $ durchaus angemessen erscheint.

Die Botschaft von Blockchain sagt schon vieles: Kryptowährung ist die Zukunft, aber für den Moment lassen wir uns in Dollar auszahlen.

Zazzle

Erwartetes IPO-Datum: Q3 2022

Erwarteter Wert: 1-2 Milliarden Dollar

Branche: Technologie/Produktion

Zazzle ist eine Art Kreuzung aus Etsy, Amazon und Alibaba. Und damit ein weitere zum Scheitern verurteilte Online-Plattform, in die nur junge Leute investieren und aufs Maul fallen werden.

Es vermarktet sich selbst als Online-Marktplatz, der es den Menschen ermöglicht, ihre eigenen Produkte zu erstellen und sie – wenn sie möchten – an andere auf der Plattform zu verkaufen. Ähnlich wie die Unternehmen, mit denen es sich vergleicht, bietet es seinen Kunden Zugang zu einer Reihe von hochentwickelten Tools für Design, Herstellung und Vertrieb.

Wenn dies nicht nach einem interessanten Investitionsvorschlag klingt, gibt es ein Bonbon: Das Geschäftsmodell, das sie entwickelt haben, stellt maßgeschneiderte Produkte her, die im Allgemeinen von höheren Gewinnspannen profitieren. Außerdem reduziert ihre 3D-Drucktechnologie den Arbeitsaufwand und die Einfuhrzölle, was zu mehr Flexibilität auf der Kostenseite führt.

Das Unternehmen hat noch keinen S-1-Börsengang bei der SEC eingereicht, so dass es nur wenige Details zu den Finanzdaten gibt. Angesichts der Tatsache, dass das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 2005 weniger als 50 Mio. USD eingenommen hat, kann man jedoch davon ausgehen, dass es wahrscheinlich nicht viele Schulden in der Bilanz hat. Der bevorstehende Börsengang ist für Ende 2022 geplant, und mit fast einer Million Designern an Bord könnte sich die Marke sogar noch steigern lassen.

Steinway

Erwartetes IPO-Datum: Q3 2022

Erwarteter Wert: Ungefähr 1 Milliarde Dollar

Industrie: Musik

Obwohl Steinway nicht zu den Unternehmen gehört, die im Jahr 2022 an die Börse gehen, und auch nicht zu den größten Börsengängen, hat die neue Börsennotierung von Steinway aufgrund des Prestiges, das hinter der 170 Jahre alten Klaviermarke steht, viel Aufsehen erregt.

Das Unternehmen, das sich derzeit im Besitz des Hedge-Fonds-Managers John Paulson befindet, wurde 2013 in die Privatwirtschaft überführt, als es noch einen Nettoumsatz von 354 Mio. USD und einen Nettogewinn von 13,5 Mio. USD auswies.

Seitdem hat das Unternehmen unter Paulsons Leitung den Umsatz auf 538 Mio. USD und den bereinigten Nettogewinn auf 71 Mio. USD gesteigert. Auch die Schulden wurden in den letzten zehn Jahren abgebaut.

In gewisser Weise ist eine Investition in Steinway – das sich für den Ticker STWY anstelle des alten Tickers LVB (der für Ludwig von Beehoven steht) entschieden hat – die beste Investition in den chinesischen Ermessensspielraum, aus dem der Großteil des Umsatzes stammt.

Da China möglicherweise vor der ersten Rezession seit drei Jahrzehnten steht, könnte eine Börsennotierung zum jetzigen Zeitpunkt ein riskanteres Unterfangen sein, als John Paulson beabsichtigte.

Dennoch ist die Steinway-Aktie die einzig fundamental starke Aktie in dieser Liste, da das Unternehmen etwas wertvolles herstellt und immer herstellen wird. Der Umsatz und Gewinn im Vergleich zur Bewertung steht in einem wesentlich besseren Verhältnis als die Trittbrettfahrer der ganzen Online-Plattformen, die nur von einer handvoll Nerds genutzt werden. A propos…

Reddit

Voraussichtliches IPO-Datum: Q3 2022

Erwarteter Wert: Unbekannt

Branche: Medien

Message Boards (historisch als “Bulletin Boards” bezeichnet) waren in den Anfängen des Internets bemerkenswert populär. Man schätzt, dass es 1994 mindestens 60.000 Bulletin Boards gab, die den amerikanischen Pionieren beim Surfen dienten. Von den wenigen, die noch übrig geblieben sind, ist Reddit bei weitem das beliebteste (oder berüchtigtste), und jetzt scheint es auf einen neuen Börsengang im Jahr 2022 zuzusteuern.

Reddit ist das beliebteste Nachrichtenbrett der Millennials, hat 50 Millionen tägliche Nutzer und ist zu einer Art kollektivem Börsentool geworden. Dies zeigte sich, als die Nutzer im März 2021 die Aktien von Gamestop aufkauften, was zu einem Short Squeeze führte und den Wert des Unternehmens um fast das 20-fache steigerte.

Die Umsätze des Unternehmens entwickeln sich schnell, und einige Investoren könnten Reddit als eine relativ sichere Wette ansehen, da es bereits den Preis als Amerikas beliebtestes Bulletin Board gewonnen hat. Der Jahresumsatz liegt jedoch bei etwa 500 Mio. USD, so dass es sich um einen weiteren bevorstehenden Börsengang handeln dürfte, der mit weniger als 5 Mrd. USD bewertet wird.

VinFast LLC

VinFast ist die Elektrofahrzeug-Tochtergesellschaft der Vingroup, des größten vietnamesischen Mischkonzerns. VinFast plant, bis Ende des Jahres mit der Auslieferung von SUVs in den USA, Kanada und Europa zu beginnen, um den Absatz von 42.000 Fahrzeugen im Jahr 2022 auf 750.000 Fahrzeuge im Jahr 2026 zu steigern. Ursprünglich wollte VinFast 3 Mrd. USD bei einer Bewertung von 60 Mrd. USD für den Börsengang aufbringen, aber eine so hohe Bewertung ist zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich zu optimistisch. Im Juli gab VinFast bekannt, dass das Unternehmen mindestens 4 Milliarden Dollar von Banken erhalten hat, um seine Expansion in den USA zu finanzieren, einschließlich des Baus einer Fabrik in North Carolina. Obwohl das Unternehmen bereits einen US-Börsengang beantragt hat, könnte die jüngste Finanzierung den Börsengang bis mindestens 2023 hinauszögern.

Mögliche Bewertung für den Börsengang 2022: 25 bis 60 Mrd. USD.

Impossible Foods Inc.

Impossible Foods stellt Fleischprodukte auf pflanzlicher Basis her, die von Burger King, Starbucks Corp. (SBUX) und anderen Partnern angeboten werden. Die Produkte des Unternehmens sind in fast 25.000 Lebensmittelgeschäften und 40.000 Restaurants auf drei Kontinenten erhältlich.

Die letzte Finanzierungsrunde von Impossible bewertete das Unternehmen im November 2021 mit 7 Milliarden Dollar.

Seitdem ist jedoch der Aktienkurs des börsennotierten Konkurrenten Beyond Meat Inc. (BYND) um rund 80 % eingebrochen, so dass es gut möglich ist, dass auch der Wert von Impossible Foods deutlich gesunken ist. Impossible meldete für 2021 ein Umsatzwachstum von 85 % im Einzelhandel, während das Umsatzwachstum von Beyond Meat im letzten Quartal in den negativen Bereich abrutschte.

Mögliche Bewertung beim Börsengang 2022: bis zu 7 Mrd. $.

Klarna Bank AB

Klarna ist ein schwedisches Fintech-Unternehmen, das Online-Finanzdienstleistungen anbietet und sich auf “Buy-now, pay-later”-Dienste (BNPL) spezialisiert hat. Berichten zufolge erwägt Klarna einen Börsengang im Jahr 2022 mit einer geschätzten Bewertung von 50 Mrd. USD, aber ein potenzieller Börsengang zu diesem Zeitpunkt würde wahrscheinlich eine weitaus niedrigere Bewertung sichern.

Die Aktien des BNPL-Konkurrenten Affirm Holdings Inc. (AFRM) sind im bisherigen Jahresverlauf um fast 75 % gefallen.

Im Juli erhielt Klarna eine Finanzierung in Höhe von 800 Mio. USD bei einer Bewertung von nur 6,7 Mrd. USD nach dem Geld, verglichen mit einer Bewertung von 45,6 Mrd. USD im Juni 2021.

Dennoch schätzt Klarna, dass sich seine Marktkapitalisierung seit 2018 mehr als verdreifacht hat.

Mögliche IPO-Bewertung 2022: 6,7 Mrd. USD.