Total Return Strategie: Rendite berechnen

Total Return Strategie: Rendite berechnen - Trendbetter.de

Mit der Total Return Strategie ist das Ziel in jeder Marktlage Geld zu verdienen, in dem man sowohl in steigende Kurse (long) als auch auf fallende Kurse (short) investiert und Dividenden ausnutzt.

BONUS: Sichere Dir jetzt unsere VIP-Liste mit den besten Aktien-Tipps 2022, die auch im Bärenmarkt steigen!

Total Return Rendite = Aktien-Rendite + Dividenden-Rendite

Die Total-Return-Rendite setzt sich aus der Aktien-Rendite und der Dividenden-Rendite zusammen.

Aktien-Rendite berechnen

Die Aktien-Rendite berechnet man, in dem man den aktuellen Aktienkurs vom Kaufkurs abzieht. Das Ergebnis teilt man durch den Kaufkurs. So erhält man die Aktien-Rendite.

etoro social trading banner

Aktien-Rendite = (Aktienkurs – Kaufkurs ) / Kaufkurs

Beispiel:

Nehmen wir zum Beispiel an, dass eine Person ursprünglich 1000 € für eine bestimmte Aktie gezahlt hat. Innerhalb eines Jahres steigt diese Aktie auf 1100 Euro.

Vom aktuellen Kurs 1100 Euro ziehen wir den Kaufkurs von 1000 Euro ab und erhalten 100 Euro. Diesen Gewinn teilen wir durch den Kaufkurs von 1000 Euro und erhalten 0,1. Mal 100 entspricht das 10%.

In kurz: 1100 Euro – 1000 Euro = 100 Euro –> 100 Euro / 1000 Euro = 0,1 –> 10%

Dividenden-Rendite berechnen

Die Dividenden-Rendite ist die Auszahlung der Dividende pro Aktie geteilt durch den Aktienkurs.

Beispiel:

Ein Aktien-Unternehmen beschließt eine Dividende von 1 Euro je Aktie. Beim Aktienkurs von 100 Euro wird die Dividende ausgezahlt. Um die Dividenden-Rendite zu berechnen teilt man die Dividende 1 Euro durch den Aktienkurs 100 Euro und erhält 0,01, also genau 1%.

Total-Return-Rendite berechnen

Da sich die Total-Return-Rendite aus der Rendite von Aktienkurs-Gewinn und Dividenden-Zahlung zusammensetzt, muss man diese beiden Werte addieren und durch die Investition teilen.

Angenommen die Aktienrendite ist wie in unserem Beispiel oben 100 Euro im Jahr. Hinzu kommt die beispielhafte Dividende von 1 Euro pro Aktie. Zusammen wäre der Ertrag 101 Euro, die man durch die Anfangsinvestition von 1000 Euro teilt.

Aus der 10% reinen Aktien-Rendite werden so 10,1% Total-Return-Rendite.

Das hört sich nicht viel mehr an, ist aber nach 20 Jahren schon ein Unterschied, wenn das Kapital jedes Jahr um 10,1% wächst anstatt um 10%.

Total Return Strategie: Rendite berechnen - Trendbetter.de

Wie dieses Beispiel zeigt, wäre bei einer einmaligen Investition von 1.000 Euro nach 20 Jahren bei einer jährlichen Rendite von 10% die Gesamtrendite bei 4300,25%! (gelb).

Bei einer jährlichen Rendite von 10,1% läge die Gesamt-Rendite bei 4378% und bei 10,2% jährlicher Rendite bei 4451%.

Mit einer Dividenden-Rendite von 4% und einer Aktien-Rendite von 10% käme man auf eine Total-Return-Rendite von 10,4% und nach 20 Jahren auf 4599%.

Zwischen keiner Dividende und einer Dividende von 4% gibt es also einen Unterschied von fast 3000 Euro. Und das, obwohl man nur 1000 Euro investiert hätte!

Warum ist die Total-Return-Rendite wichtig?

Die Total-Return-Rendite ist wichtig, weil sie einen vollständigen Überblick über die Rendite einer Anlage gibt. Viele Wertpapiere bieten auf verschiedene Weise Wert. So können Aktien beispielsweise Dividenden ausschütten und im Wert steigen. Die Betrachtung nur einer Renditeform eines Wertpapiers zeigt nicht den wahren Wert, den die Anlage bietet.

Die Betrachtung der Gesamtrendite als Prozentsatz erleichtert auch den Vergleich der Leistung verschiedener Anlagen, insbesondere von Anlagen unterschiedlicher Größe.

Video: Total-Return-Rendite von Volkswagen vs. DAX (20 Jahre)

Wir haben in diesem Video die Gesamtrendite der Volkswagen-Aktie (Vorzugsaktie) mit der Rendite des DAX in den letzten 20 Jahren verglichen.

Online-Broker Scalable Capital></a>
<div style=Online-Broker Smartbroker></a>
<br style=

Quintessenz des Videos:

Ich kaufe heute 10 Volkswagen-Vorzugsaktien zu je 140 Euro für die Investition von 1.400 Euro.

Mit einer jährlichen Total-Return-Rendite von 16,45 % (so war es in den vergangenen 20 Jahren), würde ich im Jahr 2042 aus den 1.400 Euro unfassbare 161.062,94 Euro gemacht haben! Eine Rendite von schlappen 11.400%!

Total Return Strategie: Rendite berechnen - Trendbetter.de

Was ist eine Total-Return-Strategie?

Eine Total Return Strategie konzentriert sich auf die Erzielung einer möglichst hohen Gesamtrendite, unabhängig davon, ob diese Rendite in Form von Dividenden, Ausschüttungen oder einer Wertsteigerung der Wertpapiere, die der Anleger besitzt, erzielt wird.

Diese Strategie wird häufig von Anlegern verwendet, die mit ihren Anlagen ein Einkommen erzielen wollen. Die Anleger nehmen Dividenden und andere Ausschüttungen und verwenden diese Erträge für andere Zwecke, z. B. für den Lebensunterhalt, und verkaufen Anteile, um bei Bedarf zusätzliche Erträge zu erzielen.

Eine Investition in eine Dividenden-Aktie kann daher sehr interessant sein! Allerdings muss diese Dividenden-Aktie auch ein gewisses Wachstum haben, so dass der Aktienkurs über einen längeren Zeitraum ebenfalls steigt.

Video: BASF-Aktie mit geringerem Total Return als der DAX

In diesem Beispiel haben wir die Total-Return-Rendite der BASF-Aktie in den letzten 20 Jahren berechnet und mit der Rendite des DAX verglichen. Dabei schafft es die BASF-Aktie in den letzten 20 Jahren trotz einer Dividende von fast 5% besser abzuschneiden als der DAX. Eine Investition in den DAX wäre also lukrativer gewesen.