Welche Aktien kaufen wir im Mai 2021?

Welche Aktien kaufen wir im Mai 2021? Bei unseren Analysen sind uns vor allen diese 5 Unternehmen als Investitions-Chance aufgefallen…

VIDEO: WELCHE AKTIEN KAUFEN CHRIS & RADEK IM MAI 2021?

Chris und Radek liefern sich im Mai eine Aktien-Challenge. Jeder gibt 3 Aktien-Tipps ab und am Ende des Monats wird abgerechnet. Wer prozentual den meisten Gewinn (oder geringsten Verlust) hat, gewinnt die Mai-Challenge!

Hier sind unsere jeweils 3 besten Aktien-Tipps im Mai.

WIE LIEFEN DIE AKTIEN IM APRIL?

Zuvor werfen wir noch einen Blick darauf welche Aktien wir im April gekauft haben und wie sieht dies entwickelt haben.

Ausführlich erkläre ich die Verläufe der Aktienkurs im April-Artikel.

  1. BioNtech Aktie:+90,36% Gewinn
  2. HelloFresh Aktie: +7,98% Gewinn
  3. Apple Aktie: +6,05% Gewinn
  4. Porsche Holding Aktie: -1% Verlust
  5. Nikola Aktie: -18,7% Verlust

AKTIEN IM APRIL 2021: +84,69% GEWINN

Mit diesen 5 Aktien bringen wir es nach 30 Tagen auf einen Gewinn von +84,69%!

Hätte man allein auf BioNTech gesetzt, läge der Gewinn sogar höher bei +90,36%. Aber so fair muss man sein, um zu sehen, dass man ein gutes Händchen hatte, das uns einen verdienten Gewinn beschert hat.

Wenn man die beiden Ausreißer BioNtech und Nikola ausklammert, kommen wir auf ein Mittel von +4,34 % Gewinn. Besser als nichts, doch ich nehme gerne die +84,69% mit.

[smart_post_show id=“690″]

AKTIEN KAUFEN IM MAI 2021

Komme jetzt dazu welche Aktien kaufen wir im Mai 2021

Ein altes Börsen sprichwort besagt sell in May and go away. Also verkaufe im Mai und hau ab.

Das macht wahrscheinlich sogar Sinn, wenn man Aktien hat die sich gerade auf einem All-Time-High befinden oder zu Jahresbeginn eine steile Kursrallye hingelegt haben.

Bei Aktien mit Wachstumspotenzial ist es denn noch nicht verkehrt jetzt zuzugreifen. Wer also nicht an Sprichwörter glaubt oder wer den zweiten Teil des Sprichwortes „But Remember: come back in September“ nicht abwarten kann, dem beantworten wir die Frage: Welche Aktien kaufen wir 2021 im Mai?

Die meisten dieser Aktien habe ich in der Tat schon im Laufe des Aprils oder Ende April gekauft. Wir nehmen dennoch die Kurse vom 1. Mai 2021 bzw. vom ersten Börsentag im Mai: Montag, 3. Mai.

1. Coca Cola @44.70

Wenn man bedenkt, was für ein massiver Absatzmarkt für Coca-Cola in der Corona-Krise weggebrochen ist mit Restaurants, Sportveranstaltungen Kinos und viel mehr, hat sich das Unternehmen sehr beachtlich geschlagen.

2020 waren es sieben Milliarden Gewinn. Ob das jetzt mehr oder weniger als im Vorjahr ist sollte dabei absolut eine Nebenrolle spielen.

Aus diesem Grund halte ich die Coca-Cola Aktie derzeit noch für sehr preiswert, wenn man bedenkt was wieder erst in die Kasse gespült wird, wenn das öffentliche Leben wieder zur Normalität zurückgekehrt ist.

Dann gibt es an jeder Ecke Coca-Cola und das lassen sich die Leute dann gerne schmecken weil es der Inbegriff von Freiheit ist. Eine langfristige Investition in Coca Cola finde ich daher aufgrund der unglaublichen Marke sinnvoll, auch, wenn ich selbst in den letzte Jahren meinen Zucker-Konsum – und damit auch Coca-Cola extrem reduziert habe.

2. LPKF Laser

Wer eine Aktie sucht, die nicht schon komplett überteuert ist, sollte sich LPKF Laser genauer anschauen. Die Analysten sehen das wachstumspotential bei fast 100%. Selbst wenn diese optimistischen vorhersagen nicht eintreffen hat man mit dieser Aktie bessere renditechancen als mit den meisten anderen.

Ich habe mir neben der Aktie selbst auch noch ein hebelzertifikat mit einem Hebel von 7 gekauft

3. Siemens Energy

Energie ist das Thema unserer Zeit und der Zukunft. Hier hat Siemens seine energiesparte ausgegliedert und an die Börse gebracht und nicht im innovativen energiemarkt mit. Das wird sich oder kurz oder lang positiv auszahlen.

4. BASF

Optimistische Prognosen für 2021 kombiniert mit einem Gewinn und umsatzsprung im ersten Quartal 2021 haben dafür gesorgt, dass die BASF Aktie gefallen ist. Umso besser ist jetzt die Gelegenheit zuzugreifen. Die BASF Aktie zahlt zudem eine Dividende von rund 5%, was die höchste dividendenrendite unter den DAX Aktien bedeutet. Allerdings wurde die Dividende für dieses Jahr bereits am 30. April ausgezahlt. Umso mehr einen Einstiegs Grund, weil der Kurs aufgrund der Auszahlung der Dividende korrigiert wurde

5. UBS GROUP

Die Schweizer Großbank UBS Group ist eine der größten Vermögensverwalter und Investment-Banken der Welt. Die Analysen der UBS sorgen nicht selten für starke Kursbewegungen, was zeigt, wie viel Einfluss die Meinung der UBS hat.

Die UBS Aktie selbst ist relativ konservativ bewertet mit rund 14 Schweizer Franken. Die Analysten anderer Investment-Banken setzen allerdings auf einen Kursanstieg der UBS Aktie.

Weitere Aktionen im Mai

Zu Beginn des Mais habe ich ein extremes Hebel-Zertifikat auf den Dax gekauft mit Hebel 65. Der Monatsanfangseffekt trat ein und das Zertifikat war innerhalb der ersten Handelsstunde um 100% gestiegen.

Einen Teil der Zertifikate habe ich verkauft und die anderen sind zum Tagesende leicht gefallen. Hier halte ich jetzt noch eine kleine Position um zu sehen, ob der Dax in den nächsten Tage weitersteigt.

Optionsschein auf Lufthansa-Verluste

Die Lufthansa hat am 4. Mai ihre Hauptversammlung. Die Vorfreude lies den Kurs der Lufthansa Aktie am Tag davor auf 11 Euro steigen.

Ich habe dazu ein Video gemacht und mir beim Aktienkurs von 11,05 Euro einen Optionsschein auf fallende Kurse gesichert. (TT350M)

Bleibt abzuwarten, ob die Hauptversammlung am 4. Mai die von fast allen Analysten als „verkaufen“ abgestempelten Lufthansa Aktien nach oben oder unten treibt.

Tägliche Kurzvideos auf YouTube

Videos wie das Lufthansa-Video erscheinen regelmäßig in unserem YouTube-Kanal Trendbetter.

Wir veröffentlichen (fast) täglich Kurzvideos mit Aktien-Analysen in 60 Sekunden. Dabei untersuchen wir in jedem Video ein interessantes Unternehmen und geben Informationen zu Kursziele und Prognosen, ob wir diese Aktie kaufen würden oder nicht.