In 3 Golfaktien investieren und vom Golfsport profitieren

Golf ist eine der lukrativsten Sportarten der Welt. Deswegen haben wir eine Liste mit 3 Golfaktien zusammengestellt, die derzeit sehr attraktiv sind. Damit können Sie sich mit den Unternehmen vertraut machen und vom anhaltenden Wachstum der Branche profitieren.

BONUS: Sichere Dir jetzt unsere VIP-Liste mit den besten Aktien-Tipps 2022, die auch im Bärenmarkt steigen!

Die besten Golfaktien

Die Golfbranche ist einer der am meisten unterschätzten Bereiche, in denen man derzeit nach Investitionsmöglichkeiten suchen sollte, insbesondere angesichts des anhaltenden Wachstums des Sports.

Laut Statista werden die Einnahmen aus Golfplätzen und Country Clubs in den USA bis zum Jahr 2024 voraussichtlich 24,6 Milliarden US-Dollar erreichen.

Quelle: Statista

Das bedeutet, dass es sicherlich Unternehmen geben wird, die dadurch florieren.

etoro social trading banner

Es ist auch wichtig, die Tatsache zu berücksichtigen, dass Golf ein Sport ist, der von Menschen jeden Alters gespielt wird, was bedeutet, dass diese Art von Produkten an fast jeden verkauft werden kann.

Wenn man bedenkt, wie teuer Golfausrüstung und -bekleidung sind und wie beliebt der Sport in Ländern auf der ganzen Welt ist, könnte die Idee, in Aktien zu investieren, die mit Golf zu tun haben, eine einmalige Gelegenheit sein. Aus diesem Grund haben wir eine Liste von 3 Golfaktien zusammengestellt, die derzeit sehr interessant sind, damit Sie sich mit den Unternehmen vertraut machen können, die vom anhaltenden Wachstum der Branche profitieren werden.

Golfaktie #1: Acushnet Holdings Corp (NYSE:GOLF)

Acushnet Holdings Corp. ist wahrscheinlich die beste Golfaktie, die Sie derzeit kaufen sollten, da dieses Unternehmen einige der beliebtesten Produkte der Golfbranche unter seinem Dach hat. Acushnet Holdings Corp ist ein Unternehmen, das Golfprodukte wie Golfbälle, Golfschläger, Golfschuhe, Golfhandschuhe und Golfbekleidung entwirft, entwickelt, herstellt und vertreibt. Mit renommierten Marken wie Titleist, FootJoy und KJUS erlebt Acushnet Holdings einen schönen Aufschwung bei den Umsätzen, da die Golfer nach der Pandemie wieder auf den Golfplatz zurückkehren.

Acushnet meldete kürzlich hervorragende Ergebnisse für das erste Quartal, in dem der Nettoumsatz im Vergleich zum Vorjahr um 42 % auf 581 Mio. USD stieg. Der Umsatz mit Titleist-Ausrüstung stieg im Jahresvergleich um 51 % und im Jahr 2019 um 38 %, was zeigt, wie stark diese Marke in der Golfgemeinde ist. Die Aktie steht kurz davor, ein neues Allzeithoch zu erreichen, und hat sich nach der Veröffentlichung der Ergebnisse gut gehalten, was uns zeigt, dass die Käufer von dem Unternehmen überzeugt sind. Die Aktie bietet den Anlegern außerdem eine Dividendenrendite von 1,25 %, was ein weiterer guter Grund ist, sie jetzt auf Ihre Beobachtungsliste zu setzen.

Aktie von Callaway Golf Co (NYSE:ELY)

Eine weitere starke Option in der Golfbranche ist Callaway Golf Co, ein Unternehmen, das vor kurzem durch den Sieg von Phil Mickelson bei der PGA Championship in der vergangenen Woche einen schönen Auftrieb erhielt. Da Callaway der Ausrüstungssponsor von Mickelson ist, stand die Marke des Unternehmens während eines der denkwürdigsten Golfturniere der letzten Zeit im Mittelpunkt. Callaway ist ein Unternehmen, das Golfschläger, Golfbälle, Golftaschen und anderes Golfzubehör entwickelt, herstellt und verkauft. Callaway Golf ist nicht umsonst als eine der Top-Marken im Golfsport bekannt, denn die Produkte des Unternehmens werden von den Liebhabern des Golfsports hoch gelobt.

Angesichts der enormen Stärke, die das Unternehmen in letzter Zeit auf dem Markt gezeigt hat, ist Callaway Golf auch eine Aktie, die man in Betracht ziehen sollte. Die Aktie ist seit Jahresbeginn um mehr als 52 % gestiegen und erreicht weiterhin neue Allzeithochs. Die Ergebnisse des Unternehmens für das erste Quartal waren ziemlich beeindruckend, da Callaway einen Rekordumsatz von 652 Millionen Dollar bekannt gab, was einem Anstieg von 47 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Es ist auch erwähnenswert, dass das Unternehmen mit Topgolf fusioniert hat, einem führenden Anbieter von technologiegestützter Golfunterhaltung, der in Zukunft ein starker Wachstumstreiber für dieses Unternehmen sein könnte.

Allgemeine Sportaktie: Nike (NYSE:NKE)

Nike schließlich ist eine weitere interessante Möglichkeit, sich in der Golfbranche zu engagieren, und zwar dank der Golfbekleidungsprodukte des Unternehmens und seines Teams aus bekannten Profigolfern wie Tiger Woods, Brooks Koepka und Rory McIlroy. Das Unternehmen bietet qualitativ hochwertige Golfschuhe, Golfbekleidung, Golfausrüstung und Zubehör an, die sowohl stilvoll sind als auch einen hohen Wiedererkennungswert haben. Dank der weltbekannten Marke und der wachsenden digitalen Verkäufe ist Nike auch eine großartige Aktie, die man kaufen sollte.

Denken Sie daran, dass Nike in hohem Maße von der Wiederaufnahme des Sports nach der Pandemie profitieren dürfte, und das gilt auch für den Absatz der Golfprodukte des Unternehmens. Nike meldete außerdem vor kurzem die Ergebnisse für das dritte Quartal, in dem die digitalen Verkäufe der Marke Nike im Vergleich zum Vorjahr um 59 % gestiegen sind, was bestätigt, dass das Unternehmen ein starkes Wachstum im E-Commerce verzeichnet. Das Unternehmen verfügt über eine sehr solide Bilanz mit reichlich Liquidität und hat in der Vergangenheit immer wieder innovative Wege gefunden, um das Geschäft auszubauen – sicherlich attraktive Eigenschaften, die man bei einer Investition berücksichtigen sollte.