Mit dieser Trading-Strategie kannst du in 90 Tagen deinen Job kündigen - Trendbetter.de

Das “Versprechen”, dass du mit dieser Trading Strategie in 90 Tagen deinen Job kündigen kannst, kommt von ICT (Inner Circle Trader). So funktioniert es!

Mit dieser Trading-Strategie kannst du in 90 Tagen deinen Job kündigen - Trendbetter.de

Video: ICT sad USE THIS STRATEGY and quit your Job in 90 Days

Die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Video sind:

  1. Die Strategie basiert auf dem Handel während der New Yorker Börsensitzung zwischen 9:30 Uhr und 11:00 Uhr (Ortszeit New York).
  2. Es ist entscheidend, die Liquiditätsschwankungen auf der Kauf- und Verkaufsseite im fünfminütigen Zeitrahmen vor 9:30 Uhr zu markieren und zu kennzeichnen.
  3. Nachdem die Liquidität auf einer Seite erschöpft ist, wechselt man auf den einminütigen Zeitrahmen und wartet auf eine Verschiebung in der Marktstruktur.
  4. Es muss eine Fair-Value-Lücke identifiziert werden, um eine gültige Handelsmöglichkeit zu haben.
  5. Eine Limit-Order wird knapp über oder unter der Fair-Value-Lücke platziert, da erwartet wird, dass der Preis zur Lückenfüllung zurückkehrt.
  6. Der Stop-Loss wird oberhalb oder unterhalb des Schwingungspunktes der Marktstrukturverschiebung platziert, und das Gewinnziel richtet sich nach der gegenüberliegenden Liquiditätsstelle.
  7. Mit dieser Strategie wird ein gutes Risiko-Rendite-Verhältnis angestrebt, und selbst ein erfolgreicher Handel pro Woche kann zu erheblichen Gewinnen führen.

Die Grundlagen von ICT-Trading


Die ICT-Handelsmethodik besteht aus einigen Kernkonzepten, die jeder Trader kennen muss, um diesen Handelsstil anwenden zu können:

  1. Liquidität: Ein zentrales Konzept, das die zugrunde liegenden Kräfte des Marktes offenbart und zukünftige Preisbewegungen vorhersehbar macht.
  2. Strukturbruch und Charakterwechsel: Ein Strukturbruch tritt auf, wenn der Preis ein höheres Hoch (in einem Aufwärtstrend) oder ein niedrigeres Tief (in einem Abwärtstrend) durchbricht, was auf eine Fortsetzung des aktuellen Trends hindeutet. Ein Charakterwechsel signalisiert dagegen mögliche Trendwenden.
  3. Premium und Discount: Diese Konzepte beziehen sich auf die Bewertung von Preisbereichen in Bezug auf ihre relative Position innerhalb eines bestimmten Marktbereichs. Ein Preis im “Premium” liegt über dem 50%-Fibonacci-Niveau und signalisiert mögliche Verkaufsgelegenheiten, während ein Preis im “Discount” unterhalb dieses Niveaus als unterbewertet angesehen wird und Kaufgelegenheiten signalisiert.
  4. Displacement: Dies beschreibt eine plötzliche und kraftvolle Preisbewegung, die zu einer Veränderung in der Marktstruktur führt und oft eine bevorstehende Richtungsänderung im Marktgeschehen signalisiert.

Es ist wichtig, diese Konzepte zu verstehen und sie im Kontext des Gesamtmarktes und in Verbindung mit anderen ICT-Konzepten anzuwenden.


Liquidität: Ein zentrales Konzept im Finanzmarkt 💰

Liquidität ist ein grundlegendes Konzept im Finanzmarkt, das die Fähigkeit beschreibt, Vermögenswerte schnell und zu einem stabilen Preis zu kaufen oder zu verkaufen, ohne dabei signifikante Preisänderungen zu verursachen. Ein liquider Markt ist gekennzeichnet durch eine hohe Handelsaktivität, bei der große Volumina an Vermögenswerten schnell gehandelt werden können, ohne dass sich der Preis stark ändert.

Die Bedeutung von Liquidität 📊

Die Analyse der Liquidität eines Marktes ermöglicht es Tradern, die zugrunde liegenden Kräfte des Marktes zu verstehen und zukünftige Preisbewegungen besser vorherzusehen. Ein Markt mit hoher Liquidität weist in der Regel eine große Anzahl von Kauf- und Verkaufsaufträgen auf, die schnell ausgeführt werden können, ohne dass sich der Preis stark ändert. Dies erleichtert es den Tradern, ihre Positionen zu eröffnen oder zu schließen, ohne dass dies zu erheblichen Kosten führt.

Faktoren, die die Liquidität beeinflussen 📈

Die Liquidität eines Marktes wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst, darunter:

  • Handelsvolumen: Das Gesamtvolumen der gehandelten Vermögenswerte in einem bestimmten Zeitraum.
  • Markttiefe: Die Anzahl der Kauf- und Verkaufsaufträge zu verschiedenen Preisniveaus.
  • Engstelligkeit der Geld-Brief-Spannen: Die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis eines Vermögenswerts.

Ein illiquider Markt hingegen weist geringere Handelsaktivitäten und breitere Geld-Brief-Spannen auf, was bedeutet, dass größere Preisbewegungen auftreten können, wenn große Aufträge ausgeführt werden. Illiquide Märkte sind anfälliger für Preisschwankungen und können zu erhöhten Transaktionskosten führen.

Die Bedeutung der Liquiditätsanalyse für Trader 💡

Die Berücksichtigung der Liquidität ist für Trader von entscheidender Bedeutung, da sie die Auswirkungen ihrer Handelsaktivitäten auf den Markt verstehen und die Risiken besser abschätzen können. Ein Verständnis der Liquidität ermöglicht es den Tradern, effektivere Handelsstrategien zu entwickeln und fundierte Entscheidungen zu treffen, um ihre Handelsziele zu erreichen.

Insgesamt ist Liquidität ein Schlüsselelement für den Erfolg im Finanzmarkt und ein Konzept, das von Tradern jeder Erfahrungsstufe verstanden werden sollte.


Strukturbruch und Charakterwechsel: Wichtige Konzepte für Trader 📉📈

Strukturbruch und Charakterwechsel sind zwei bedeutende Konzepte im Bereich des technischen Handels, die Tradern helfen, Trends zu identifizieren und potenzielle Wendepunkte auf dem Markt zu erkennen.

Strukturbruch: Ein Indikator für Trendfortsetzung 🚀

Ein Strukturbruch tritt auf, wenn der Preis ein vorheriges Hoch (in einem Aufwärtstrend) oder ein vorheriges Tief (in einem Abwärtstrend) durchbricht. Dieses Ereignis deutet darauf hin, dass der bestehende Trend voraussichtlich fortgesetzt wird. Trader verwenden Strukturbrüche, um potenzielle Einstiegspunkte in den Markt zu identifizieren und von der anhaltenden Dynamik eines Trends zu profitieren.

Charakterwechsel: Anzeichen für Trendwenden 🔄

Im Gegensatz zum Strukturbruch signalisiert ein Charakterwechsel eine mögliche Trendwende auf dem Markt. Ein Charakterwechsel tritt auf, wenn der Preis ein vorheriges Hoch (in einem Aufwärtstrend) oder ein vorheriges Tief (in einem Abwärtstrend) durchbricht, was darauf hindeutet, dass sich die Richtung des Trends ändern könnte. Trader nutzen Charakterwechsel, um potenzielle Umkehrpunkte zu erkennen und ihre Handelsstrategien entsprechend anzupassen.

Bedeutung für das Trading 📊

Das Verständnis von Strukturbruch und Charakterwechsel ist entscheidend für Trader, um fundierte Handelsentscheidungen zu treffen. Durch die Analyse dieser Konzepte können Trader die aktuelle Marktsituation besser einschätzen und geeignete Handelsstrategien entwickeln. Sowohl Strukturbrüche als auch Charakterwechsel können als wichtige Signale dienen, um den Markt zu interpretieren und profitable Handelsmöglichkeiten zu identifizieren.

Insgesamt sind Strukturbruch und Charakterwechsel wichtige Instrumente im Werkzeugkasten eines Traders und sollten sorgfältig in die Handelsanalyse integriert werden, um erfolgreich am Markt zu agieren.



Premium und Discount: Wichtige Konzepte für die Marktanalyse 💹💰

Premium und Discount sind Konzepte, die von Tradern verwendet werden, um die Bewertung von Preisbereichen innerhalb eines bestimmten Marktbereichs zu analysieren und potenzielle Handelsgelegenheiten zu identifizieren.

Premium: Potenzielle Verkaufsgelegenheiten 📉

Ein Preis im “Premium” liegt über dem 50%-Fibonacci-Niveau oder einem anderen vordefinierten Referenzpunkt. Dies deutet darauf hin, dass der Preis als überbewertet angesehen wird und möglicherweise über seinem “fairen Wert” liegt. Trader betrachten Preise im Premium-Bereich oft als Gelegenheit, ihre Positionen zu verkaufen oder Short-Positionen einzugehen, in der Hoffnung, von einer möglichen Korrektur zu profitieren.

Discount: Potenzielle Kaufgelegenheiten 📈

Im Gegensatz dazu liegt ein Preis im “Discount” unterhalb des 50%-Fibonacci-Niveaus oder einem anderen vordefinierten Referenzpunkt. Ein solcher Preis wird als unterbewertet angesehen, was potenzielle Kaufgelegenheiten signalisiert. Trader betrachten Preise im Discount-Bereich oft als Gelegenheit, Long-Positionen einzugehen, in der Hoffnung, von einer möglichen Aufwärtskorrektur zu profitieren.

Anwendung in der Handelspraxis 📊

Trader nutzen das Konzept von Premium und Discount, um Preisbereiche im Verhältnis zu ihrem “fairen Wert” zu bewerten und potenzielle Handelsgelegenheiten zu identifizieren. Durch die Analyse dieser Konzepte können Trader fundierte Entscheidungen treffen und ihre Handelsstrategien entsprechend anpassen, um von den Preisbewegungen des Marktes zu profitieren.

Insgesamt sind Premium und Discount wichtige Konzepte, die Tradern helfen, die Marktbedingungen zu interpretieren und erfolgreich am Markt zu handeln. Durch die Integration dieser Konzepte in ihre Handelsanalyse können Trader ihre Chancen auf profitables Trading verbessern.


Displacement (Verschiebung)

Displacement, auch Verschiebung genannt, beschreibt eine plötzliche und kraftvolle Preisbewegung, die zu einer Veränderung in der Marktstruktur führt.

Ein Displacement kann durch eine einzelne Kerze oder eine Abfolge von Kerzen im Chart dargestellt werden.

Es signalisiert oft eine bevorstehende Richtungsänderung im Marktgeschehen, was besonders nützlich ist, um Trendwenden zu erkennen und darauf zu reagieren.

Dabei bedeutet ein Displacement nicht immer eine Trendumkehr, sondern kann auch auftreten, wenn der Markt eine vorübergehende Pause innerhalb seines Trends einlegt, bevor er seine vorherige Richtung fortsetzt. (Pullback)

Um ein Displacement richtig zu interpretieren, ist es wichtig, es im Kontext des Gesamtmarktes und in Verbindung mit anderen ICT-Konzepten zu betrachten.

So funktioniert die Fair-Value-Gap-Strategie

  1. 5-Min-Timeframe
  2. vor 9:30 Uhr (New Yorker Zeit)
  3. Letzten Swing markieren: High + Low
Mit dieser Trading-Strategie kannst du in 90 Tagen deinen Job kündigen - Trendbetter.de
  1. Zu 1-Min-Timeframe wechseln
  2. Warten, bis der Kurs eine Linie aus 3. berührt.
  3. Displacement High: Vorherigen Tages-Höhepunkt markieren
Mit dieser Trading-Strategie kannst du in 90 Tagen deinen Job kündigen - Trendbetter.de
  1. Warten bis der Kurs den bisherigen Höhepunkt übertrifft
  2. Displacement Low: Tages-Tiefpunkt markieren
  3. Fair Value Gap = Abstand zwischen
Mit dieser Trading-Strategie kannst du in 90 Tagen deinen Job kündigen - Trendbetter.de
  1. Limit Order oberhalb des Fair Value Gaps setzen
  2. Stop unterhalb Displacement Low
  3. Target: Last Swing High
Mit dieser Trading-Strategie kannst du in 90 Tagen deinen Job kündigen - Trendbetter.de

Warten, wie der Trade bis 11 Uhr verläuft!

Mit dieser Trading-Strategie kannst du in 90 Tagen deinen Job kündigen - Trendbetter.de

In meinem ersten Demo-Trade wurde genau eine maximale Risk-Reward-Ratio von 1 erreicht bevor der Kurs einbrach und der Stop-Loss unten ausgelöst wurde.

Probleme:

  1. Zu hohes Risk-Reward-Ratio! 1:1 ist ok!
  2. Fair Value Gap zu klein
  3. zu enger Stop-Loss. Dann wäre aber das RRR niedriger als 1:1.

Idee: Displacemet Low als Support & Einstieg

Wenn wir die Berührung des Displacement Lows nicht als Stop-Loss nehmen, sondern als Support und dort eine Limit-Order mit Stop-Loss beim nächsten Tiefpunkt vom Vortag, kommen wir mit dem Ziel Displacement High auf ein sagenhaftes RRR von 6,5:1!

Mit dieser Trading-Strategie kannst du in 90 Tagen deinen Job kündigen - Trendbetter.de
  1. Bisheriges Tages-Tief = Support (175,84)
  2. Limit-Order am Tages-Tief
  3. Stop bei Yesterday-Low (175,64)
  4. Ziel bei Tages-Hoch (177,14)

–> Chancen/Risiko-Verhältnis 6,5!


Die ICT-Fair-Value-Gap-Trading-Strategie im Test

Wir testen die ICT-Trading-Strategie mit dem Fair Value Gap im Backtest 100x.

Mit dieser Trading-Strategie kannst du in 90 Tagen deinen Job kündigen - Trendbetter.de

2.

Mit dieser Trading-Strategie kannst du in 90 Tagen deinen Job kündigen - Trendbetter.de