eToro vs Trade Republic – Der ultimative Vergleich 2022

Diese rultimative Vergleich zwischen eToro und Trade Republic soll Ihnen dabei helfen, diese Frage zu beantworten, wer der beste Online-Broker ist.

eToro vs. Trade Republic: Wer sind sie kurz und bündig?

eToro und Trade Republic haben eine Gemeinsamkeit: Sie bieten Maklerdienste an. Aber wer sind sie wirklich?

eToro: Übersicht

eToro ist ein Broker, der 2006 in Israel gegründet wurde und derzeit seinen Sitz in Limassol auf Zypern hat. Seine Dienstleistungen werden in über 140 Ländern weltweit angeboten.

Diese Aktie jetzt als CFD kaufen oder shorten

Ein idealer Broker für Anfänger

Die vom Broker angebotenen Brokerdienstleistungen richten sich an Anleger aller Niveaus. Die verschiedenen Funktionen wie Social Trading oder das Demokonto sind jedoch vor allem für Anfänger geeignet.

Der Online-Broker bietet sogar zahlreiche Bildungsinhalte an, um den Anfängern zu helfen, in ihrem eigenen Tempo Fortschritte im Finanzbereich zu machen. Der Broker hat außerdem eine eigene Handelsplattform entwickelt, die für ihre Benutzerfreundlichkeit, Praktikabilität und Effizienz bekannt ist.

Mehrere Verfügbare Vermögenswerte

eToro bietet seinen Kunden eine große Auswahl an Finanzanlagen: Aktien, ETFs, Indizes oder auch Währungspaare. Darüber hinaus gibt es bei diesem Online-Broker zwei Angebote: Direktinvestitionen und CFD-Trading, auf die wir weiter unten noch genauer eingehen werden.

Eine benutzerfreundliche mobile Anwendung

Eine mobile eToro-Anwendung kann kostenlos im App Store oder Google Store heruntergeladen werden. Die Benutzeroberfläche ist benutzerfreundlich, ergonomisch und intuitiv. Sie werden auch als Anfänger keine Schwierigkeiten haben, die für Sie relevanten Funktionen zu finden. Darüber hinaus ist die Handelsplattform ebenso effizient und einfach zu bedienen. Außerdem sind alle Instrumente und Dienstleistungen, die in der Webversion angeboten werden, auch in der App verfügbar, sogar das Demokonto.

Etoro CFD-Trading

Trade Republic: Übersicht

Die Idee zur Gründung der Maklerbank Trade Republic hatten die Gründer des Unternehmens im Jahr 2015. Aber es war schließlich 2019, als das Unternehmen seine ersten Maklerdienste in Deutschland einführte. Heute ist sie auch in Österreich und Frankreich vertreten.

Ein Online-Broker für Jedermann

Der Online-Broker Trade Republic verfügt über eine vereinfachte und intuitive Benutzeroberfläche. Genau wie eToro richtet er sich daher an alle Anleger, unabhängig von ihrem Finanzwissen. Wir stellen jedoch fest, dass er keine besonderen Vorteile für Anfänger bietet.

Aktien und ETFs zu niedrigen Kosten kaufen

Mit Trade Republic können Sie in Ihrem Namen Aktien und ETFs kaufen (Direktinvestition). Der Online-Broker öffnet Ihnen kostengünstig den Zugang zu den französischen und internationalen Märkten. Im Gegensatz zu eToro bietet er jedoch kein CFD-Trading an und ermöglicht es Ihnen nicht, in Instrumente wie Kryptowährungen, Rohstoffe oder Devisen zu investieren.

Eine praktische mobile Anwendung

Mit Trade Republic können Sie von Ihrem Mobilgerät aus Aufträge erteilen und Ihr Vermögensportfolio verwalten. Laden Sie dazu einfach die für Ihr Gerät (Android oder iOS) geeignete mobile App kostenlos bei Google Play oder im App Store herunter. Die Plattform ist immer genauso einfach zu bedienen wie die Webversion.

Trade Republic Online Broker 2022

eToro vs. Trade Republic: Vergleich

eToro und Trade Republic werden von ihren jeweiligen Kunden geschätzt und gut bewertet. Beide bieten angemessene Gebühren an. eToro bietet jedoch ein breit gefächertes Vermögen und interessantere und praktischere Funktionen für Anfänger. In der folgenden Tabelle finden Sie eine Zusammenfassung unseres Vergleichs eToro vs. Trade Republic.

eToro vs. Trade Republic: Die Assets zum Handeln

Wir werden nun einen Überblick über die Vermögenswerte geben, die bei diesen beiden Online-Brokern eToro vs. Trade Republic gehandelt werden können. Wir beginnen mit eToro.

eToro: Welche Vermögenswerte sind verfügbar?

Wir haben bereits gesehen, dass der Broker 2 Arten von Angeboten anbietet:

  • Die direkte Investition
  • Der CFD-Handel

Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, welche Vermögenswerte für jeden von ihnen verfügbar sind.

Direktes Investieren bei eToro

Bei einer Direktinvestition erwirbt man einen Vermögenswert, um ihn tatsächlich zu besitzen. Der Online-Broker kauft dann das Instrument, an dem Sie interessiert sind, in Ihrem Namen. Bei eToro gilt diese Art von Angebot für Aktien und ETFs.

DIE AKTIONEN

Aktien sind Finanzinstrumente, mit denen Sie in das Kapital eines an der Börse notierten Unternehmens investieren können. Diese Anlagen eignen sich eher für mittel- bis langfristige Investitionen.

Manchmal generieren sie ein mehr oder weniger großes regelmäßiges Einkommen, falls die Unternehmen Dividenden zahlen. eToro gibt Ihnen die Möglichkeit, Aktien von Apple, Amazon, Orange und vielen anderen zu kaufen.

DIE ETFS

ETFs sind Investmentfonds, deren Ziel es ist, die Wertentwicklung eines sogenannten Referenzindex nachzubilden – sowohl bei steigenden als auch bei fallenden Kursen. Sie gehören zu den risikoärmsten Anlagen auf dem Markt und eignen sich in der Regel für lang- und mittelfristige Investitionen.

In Frankreich auch als Tracker bezeichnet, bestehen sie aus Wertpapieren von börsennotierten Unternehmen, es gibt aber auch ETFs auf Rohstoffe oder Kryptowährungen. Bei eToro können Sie in ETFs von Amundi, Lyxor oder auch REITs investieren.

Der CFD-Handel

Es ist auch möglich, in einen bestimmten Vermögenswert zu investieren, ohne ihn zu besitzen. Das nennt man CFD-Trading. In diesem Fall geht es mehr um das “Einnehmen einer Position” als um den Kauf oder Verkauf. Wir erklären Ihnen das Prinzip.

Sie beginnen mit einer technischen Analyse des Vermögenswerts, für den Sie sich interessieren, und berücksichtigen dabei die Indikatoren und Statistiken, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden. Anschließend nehmen Sie je nach den Ergebnissen eine Kauf- oder Verkaufsposition ein.

Wenn Sie glauben, dass der Kurs des Vermögenswerts fallen wird, nehmen Sie eine Verkaufsposition ein. Der Online-Broker schaltet dann automatisch auf “Kaufen”. Die Rollen kehren sich in dem Moment um, in dem Sie Ihre Position schließen. Wenn Ihre Schätzungen richtig waren und die Kurse gesunken sind, kassieren Sie den Betrag, der der Differenz zwischen dem Endkurs und dem Anfangskurs entspricht. Im umgekehrten Fall verlieren Sie und müssen daher denselben Betrag zahlen.

Welche Vermögenswerte sind dann im CFD-Handel bei eToro verfügbar?

AKTIEN UND ETF

eToro gibt Ihnen auch die Möglichkeit, in Aktien und ETFs zu investieren, indem Sie mit Differenzkontrakten (CFDs) handeln. Sie können dann Aktien von Google, Tesla, Apple oder ETFs kaufen. Sie haben eine große Auswahl.

KRYPTOWÄHRUNGEN

Es ist auch möglich, beim Broker eToro CFDs auf Kryptowährungen oder Kryptowährungspaare zu handeln. Die Auswahl ist groß: die beliebtesten digitalen Währungen, die neuesten oder auch die erfolgreichsten. Sie können zum Beispiel Ethereum, Litecoin, EOS und viele andere virtuelle Währungen handeln. Wir weisen jedoch darauf hin, dass diese Vermögenswerte sehr volatil sind. Wir empfehlen sie daher nur Händlern, die über ein Minimum an Erfahrung verfügen.

DIE AKTIENINDIZES

Indizes sind Körbe von Vermögenswerten wie ETFs. Sie sind repräsentativ für die Entwicklung und die Leistung eines bestimmten Sektors. Auf dem französischen Markt zum Beispiel umfasst der CAC40 die Titel der 40 französischen Unternehmen, die an der Börse am meisten gehandelt werden. Er ermöglicht eine Bewertung der Wirtschaft des Landes. Diese Art von Finanzinstrument ist eher stabil und eignet sich besser für langfristige Investitionen.

FOREX

Der Devisenhandel gibt Ihnen die Möglichkeit, in den Devisenmarkt zu investieren. Das bedeutet, dass Sie mit CFDs auf die Entwicklung des Wechselkurses zwischen einem bestimmten Währungspaar wie EUR/USD, USD/GBP oder EUR/AUD handeln. Wie bei den Kryptowährungen handelt es sich hierbei um ein besonders volatiles Instrument. Es eignet sich eher für erfahrene Händler und ist besser für kurz- oder sehr kurzfristige Investitionen geeignet.

DIE ROHSTOFFE

Schließlich können Sie auch mit CFDs auf Rohstoffe handeln. Diese Vermögenswerte sind mehr oder weniger stabil, aber ihre Kurse können je nach den Ereignissen auf dem Markt stark schwanken. Ein Rückgang der Produktion würde beispielsweise zu einem Preisanstieg führen, während ein Überangebot an Lagerbeständen einen Rückgang bewirken würde. Kurz gesagt: Sie können Silber, Gold, Baumwolle, Palladium oder Öl kaufen, ohne sie wirklich zu besitzen.

Achtung: CFD-Trading ist riskant, vor allem wegen der Hebelwirkung. Daher ist es wichtig, sich vor Beginn gut auszubilden und zu üben, um nicht viel Geld zu verlieren.

Trade Republic: Welche Vermögenswerte sind verfügbar?

Wie bereits erwähnt, bietet Trade Republic nur die direkte Investition in Aktien oder ETFs an. Der Online-Broker ermöglicht es Ihnen, in über 8000 Instrumente auf den französischen und internationalen Märkten zu investieren.

Leider sind andere interessante Vermögenswerte wie Kryptowährungen oder Forex nicht verfügbar. Außerdem ist es nicht möglich, zu investieren, ohne Inhaber des Vermögenswerts zu werden.

eToro vs. Trade Republic: Die Gebühren

Wir wollen nun sehen, wer von eToro vs. Trade Republic die besten Preise anbietet.

Die Gebühren bei eToro

Die Gebühren bei eToro lassen sich in drei Kategorien einteilen:

  • Gebühren, die mit dem Konto verbunden sind
  • Gebühren für die Direktinvestition
  • Gebühren für CFD Trading

Die Kosten, die mit dem Konto verbunden sind

Bei diesem Broker sind die kontobezogenen Gebühren :

  • Verwaltungs- und Kontoführungsgebühren: 0 €.
  • Gebühren für Einzahlungen: 0 €.
  • Abhebungsgebühren: 5 $, fest, unabhängig von der Höhe des abgehobenen Betrags.
  • Gebühren für Währungsumrechnung: ab 50 Pips.
  • Inaktivitätsgebühr: 10 $ pro Monat ab dem 13. Monat der inaktiven Kontoverbindung.

Gebühren für Direktinvestitionen

Bei eToro ist die direkte Investition in Aktien oder ETFs provisionsfrei.

Gut zu wissen: Bei jeder Direktinvestition können jedoch weitere Gebühren wie z. B. Umtauschgebühren anfallen.

Die Gebühren Für Den CFD-Handel

Hier sind die Gebühren, die für den CFD-Handel bei eToro gelten :

  • Aktien und ETFs: 0,09 %.
  • Aktienindizes: ab 100 Pips
  • Rohstoffe: ab 2 Pips
  • Devisen: ab 1 Pip
  • Kryptowährungen: ab 0,75 %.

Der Broker berechnet auch tägliche Rollovers für Positionen, die über Nacht offen gehalten werden. Ihre Höhe ist variabel und wird unten auf der Seite des Positionsformulars angegeben.

Die Kosten Bei Trade Republic

Hier sind die Gebühren, die für Direktinvestitionen bei Trade Republic gelten :

  • Ordergebühren: 0 €.
  • Externe Kosten: 1 € pro Transaktion.
  • Erstellung einer geplanten Investition: kostenlos, für eine Investition von 10 bis 5.000 €.
  • Transaktionen per Post (Auftragserteilung, Stornierung oder Änderung): 25 €.

eToro vs. Trade Republic: Gebührenvergleich

In der folgenden Tabelle geben wir Ihnen einen Überblick über die Gebühren, die bei diesen beiden Online-Brokern angeboten werden.

Die von eToro und Trade Republic angebotenen Gebühren sind angemessen und liegen nicht weit auseinander. Wir bevorzugen jedoch eToro, da er viel mehr Vermögenswerte anbietet. Außerdem sind bei diesem Broker alle Gebühren transparent.

eToro vs. Trade Republic: Die Sicherheit

Sicherheit ist eines der wichtigsten Kriterien, um die Vertrauenswürdigkeit eines Online-Brokers zu beurteilen. Lassen Sie uns daher herausfinden, was eToro und Trade Republic anbieten.

Sicherheit Bei eToro

Als einer der zuverlässigsten Broker auf dem heutigen Markt bietet eToro ein Sicherheitssystem auf höchstem Niveau. Verschaffen wir uns einen Überblick.

Der Schutz Ihrer Gelder

eToro bewahrt alle Gelder, die Sie auf der Plattform einzahlen, bei vertrauenswürdigen Banken auf, um das Verlustrisiko zu begrenzen.

Der Schutz Ihrer Daten

Der Broker verwendet eine SSL-Verschlüsselung, um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten. Alle Informationen, die Sie auf der Plattform eingeben, werden verschlüsselt, damit Hacker sie während der Übertragung zu oder von den Servern nicht aufspüren können. Außerdem wird das Ziel der Daten authentifiziert, um sicherzustellen, dass es sich um den richtigen Server handelt.

Der sichere Zugang zu Ihrem Konto

Es ist möglich, den Schutz Ihres eToro-Kontos durch die 2-Faktor-Authentifizierung zu verdoppeln. Wenn Sie diese aktivieren, müssen Sie jedes Mal, wenn Sie sich einloggen, einen Code eingeben, der Ihnen per SMS zugeschickt wird. Dies ermöglicht Ihnen außerdem, Einbruchsversuche zu erkennen und den Broker schnell zu alarmieren, um den Schaden zu begrenzen oder zu vermeiden.

Sicherheit bei Trade Republic

Trade Republic hält sich an ein strenges Sicherheitsprotokoll, um die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, auch wenn es externe Dienstleister beauftragt. Zu diesem Zweck wendet der Online-Broker die Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO) an. Die Datenverarbeitung erfolgt durch die Trade Republic Bank GmbH.

Gut zu wissen: Sie sind auch für den Schutz Ihres Kontos verantwortlich. Achten Sie darauf, dass Sie niemals kompromittierende Informationen wie Ihre Geheimcodes oder Ihr Passwort an Dritte weitergeben. Denken Sie immer daran, sich abzumelden, wenn Sie einen öffentlichen Computer benutzen. Und schließlich sollten Sie die Sicherheitssysteme auf Ihrem Gerät regelmäßig aktualisieren.

eToro vs. Trade Republic: Die Regulierung der Plattformen

Es ist immer empfehlenswert, sich für regulierte Plattformen zu entscheiden. Diese halten sich an strenge Normen und Vorschriften, die von den zuständigen Finanzbehörden auferlegt werden, um die Sicherheit der Anleger und Investitionen zu gewährleisten. In diesem Abschnitt werden wir uns mit den Stellen befassen, die eToro und Trade Republic regulieren.

Die Regulierung Von Trade Republic

Der Online-Broker Trade Republic steht unter der Aufsicht der BaFin, die in Deutschland der AMF entspricht, und der Deutschen Bundesbank.

Die Regulierungen von eToro

eToro bietet seine Dienstleistungen auf internationaler Ebene an. Dazu operiert der Broker über seine Tochtergesellschaften, die den Finanzbehörden und den lokalen Standards unterliegen. Wir informieren Sie über weitere Details.

  • CySEC (Cyprus Securities and Exchanges Commission) für eToro (Europa) Ltd
  • FCA (Financial Conduct Authority) für eToro (UK) Ltd
  • ASIC (Australische Kommission für Wertpapiere und Investitionen) für eToro AUS Capital Pty Ltd

Gut zu wissen: Diese Unterwerfung unter die lokalen Finanzbehörden erklärt die Tatsache, dass die bei den eToro-Einheiten verfügbaren Vermögenswerte und Funktionen manchmal unterschiedlich sind.

Der Kundenservice bei eToro vs. Trade Republic

Es ist wichtig, dass der Kundensupport leicht erreichbar ist, insbesondere bei Online-Brokern, die private und unerfahrene Anleger begrüßen, wie eToro und Trade Republic.

Der Kundendienst Chez von eToro

Bei Problemen können Sie den Kundendienst von eToro telefonisch oder per E-Mail erreichen. Wir empfehlen Ihnen, sich in dringenden Fällen für den Telefonanruf zu entscheiden.

Bei Anfragen per E-Mail kann die Antwortzeit nämlich bis zu mehr als 5 Tage betragen. Außerdem bietet Ihnen die Website einen gut sortierten FAQ-Bereich, in dem Sie die meisten Antworten auf grundlegende Fragen finden können.

Der Kundenservice bei Trade Republic

Der Kundensupport von Trade Republic ist dafür bekannt, dass er schwer zu erreichen ist, sei es per Telefon oder E-Mail. Dennoch ist der FAQ-Bereich der Plattform auf Deutsch, was daher für deutsche Nutzer, die die Sprache nicht sprechen, eine große Hürde darstellen kann.

eToro vs. Trade Republic: Die Extra-Funktionen

Obwohl sowohl eToro als auch Trade Republic Online-Broker sind, hat jeder von ihnen seine Eigenheiten, vor allem in Bezug auf die angebotenen Funktionen. Wir werden in diesem Abschnitt etwas genauer darauf eingehen.

Zusätzliche Funktionen bei Trade Republic

Trade Republic unterscheidet sich von eToro vor allem durch die Funktion “Programmierter Investitionsplan”. Wie der Name schon sagt, gibt Ihnen diese Funktion die Möglichkeit, regelmäßige Investitionen in Wertpapiere von Unternehmen aus einem Sektor, den Sie für vielversprechend halten, zu planen. Sie ermöglicht es Ihnen, Ihr Geld langfristig anzulegen und zu vermehren.

Den Abstand zwischen den Transaktionen und deren Häufigkeit legen Sie selbst fest. Außerdem können Sie zwischen 10 und 5.000 € investieren. Wir können also schlussfolgern, dass Sie Aktienanteile kaufen können, wenn Sie nicht über das nötige Budget verfügen.

Zusätzliche Funktionen Bei eToro

eToro ist besonders reich an Funktionen. Das ist übrigens einer der Gründe, warum wir diesen Broker Trade Republic vorziehen.

Die Funktionen des Social Trading

Die Funktionen des Social Trading sind für Anfänger besonders vorteilhaft. Sie ermöglichen es ihnen nämlich, mehr oder weniger große Gewinne zu erzielen, auch wenn sie nur über wenig Erfahrung in diesem Bereich verfügen.

  • CopyTrading: Mit dieser Funktion können Sie automatisch die Transaktionen der erfolgreichsten Trader auf eToro kopieren.
  • CopyPortfolios: Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, automatisch das gesamte Portfolio der besten Investoren zu kopieren oder Ihr Kapital vollständig von eToro verwalten zu lassen. Wenn Sie sich für die zweite Option entscheiden, wird das Investmentkomitee die Aufgabe übernehmen und alle notwendigen Anpassungen vornehmen, um Ihre Gewinne zu maximieren.

Gut zu wissen: Der Zugang zu den Funktionen des sozialen Handels ist für alle eToro-Kunden völlig kostenlos.

Das Demokonto

Der Broker eToro stellt Ihnen ein Demokonto zur Verfügung, unabhängig von Ihren Finanzkenntnissen. So können Sie sich mit der tatsächlichen Funktionsweise des Marktes vertraut machen und Ihre Handelsmethoden perfektionieren, bevor Sie loslegen.

Es ist auch eine gute Möglichkeit, zu lernen, Ihre Emotionen und Ihr Verhalten zu kontrollieren, um zu vermeiden, dass Sie zu früh oder zu spät Entscheidungen treffen. Der Online-Broker stellt Ihnen für Ihr Demo-Trading ein fiktives Kapital von 100.000 € zur Verfügung. Alle Vermögenswerte, die im Echtgeldmodus angeboten werden, sind im Simulator verfügbar.

La Possibilité d’Envoyer des Suggestions de Produits

Sie möchten in ein bestimmtes Produkt investieren, aber es ist bei eToro nicht verfügbar? Sie können einen Produktvorschlag an den Kundenservice des Online-Brokers schicken. Beachten Sie natürlich, dass die Anfragen nicht systematisch angenommen werden.

eToro oder Trade Republic: Die Online-Bewertungen

Wir wollen uns nun ansehen, was die Internetnutzer über diese Online-Broker denken. Dazu haben wir die Meinungen auf TrustPilot, Google Play Store und App Store gesammelt.

Meinungen Zu TrustPilot

Beide Online-Broker werden auf TrustPilot gut bewertet. Aber was sagen die Nutzer?

eToro auf Trust Pilot

Wir beobachten, dass die meisten Kunden von eToro mit den Dienstleistungen des Unternehmens zufrieden sind. Die Benutzerfreundlichkeit der Handelsplattform und die Reaktionsfähigkeit der persönlichen Berater werden besonders hervorgehoben.

Die Internetnutzer schätzen auch die Vielfalt der angebotenen Vermögenswerte und die Funktionen des Social Trading. Sein Ruf als Broker für Anfänger ist gut begründet. Es scheint jedoch, dass er für fortgeschrittene Trader nicht sehr geeignet ist.

Trade Republic auf TrustPilot

Trade Republic wird vor allem wegen der Qualität seiner Dienstleistungen und der Vielfalt der Aktien und ETFs, die er seinen Kunden zur Verfügung stellt, geschätzt. Auch seine angemessenen Gebühren werden von den Kunden befürwortet. Darüber hinaus finden sie, dass die Benutzeroberfläche intuitiv und benutzerfreundlich ist.

Jeder kann sich ohne Hilfe zurechtfinden, auch Anfänger. Die Internetnutzer finden es nur schade, dass der Online-Broker kein CFD-Trading anbietet und nur in drei europäischen Ländern verfügbar ist.

Bewertungen Auf Google Play Store

Auch im Google Play Store sind die Bewertungen für unsere beiden Online-Broker hervorragend. Lassen Sie uns nun herausfinden, was die Internetnutzer wirklich über sie denken.

eToro im Google play Store

Die eToro Android-App wäre offensichtlich benutzerfreundlich, ergonomisch, intuitiv und flüssig. Die Handelsplattform wiederum ist für Anleger aller Niveaus einfach zu bedienen. Neukunden schätzen es sehr, dass das Demokonto und die Handelsfunktionen über das Handy verfügbar sind.

Ihrer Meinung nach ist das praktisch, um schneller Fortschritte zu machen, da sie sich so häufiger einloggen können. Und schließlich begeistert die Vielfalt der verfügbaren Finanzinstrumente die Internetnutzer, die ein diversifiziertes Portfolio zusammenstellen möchten. Es scheint jedoch, dass der Kundenservice zu bestimmten Zeiten schwer zu erreichen ist.

Trade Republic im Google play Store

Der Online-Broker Trade Republic hat einen guten Ruf bei den Nutzern der Android-App. Diese läuft offenbar flüssig und ist genauso einfach zu handhaben wie die Webversion. Ein Nutzer bestätigt sogar, dass man sich auch als Anfänger alleine zurechtfinden kann. Die Internetnutzer schätzen auch die Tatsache, dass sie aus über 8000 Finanzanlagen weltweit auswählen können.

Mehrere Kunden bemängeln jedoch, dass einige nützliche Optionen fehlen, wie z. B. die Einzahlung per Kreditkarte oder die Anzeige des Aktienpreises in Dollar. Außerdem soll es derzeit offenbar Probleme bei der Eröffnung eines Kontos geben. Viele Internetnutzer geben an, dass sie Schwierigkeiten haben, die Validierungsphase zu durchlaufen.

Meinungen zu App Store

eToro und Trade Republic erhalten erneut beeindruckende Bewertungen im App Store. Sehen Sie sich eine Zusammenfassung der Erfahrungsberichte an.

eToro im App Store

Die eToro iOS-App funktioniert laut den Nutzern gut. Sie ist flüssig, ergonomisch und intuitiv und macht vor allem Anfänger glücklich. Die Bedienung der Handelsplattform ist ebenfalls einfach und diese ist wirklich effizient.

Die Kunden schätzen die Vielfalt der angebotenen Finanzinstrumente und die Kompetenz der engagierten Berater für diejenigen, die 25.000 € oder mehr auf ihrem Konto haben. Kurz gesagt, die Erfahrungsberichte (TrustPilot, Google Play Store und App Store) zu diesem Broker sind insgesamt positiv und bestätigen, dass er zuverlässig und empfehlenswert ist.

Trade Republic im App Store

Die Nutzer der iOS-App Trade Republic bestätigen insgesamt, dass die App effizient und benutzerfreundlich ist. Die Plattform ist intuitiv und auch für Anfänger leicht zu handhaben. Außerdem haben die Kunden eine große Auswahl an Aktien und ETFs, die sie kaufen können. Auch der programmierte Investitionsplan ist interessant.

Viele sagen jedoch, dass wichtige Informationen fehlen, wie z. B. der Verlauf der Dividendenzahlungen. Diese Mängel schmälern jedoch nicht die Zuverlässigkeit des Online-Brokers.

eToro Oder Trade Republic: Was ist für einen Anfänger die richtige Wahl?

Sowohl eToro als auch Trade Republic sind für Anfänger geeignet, wenn wir uns auf das Äußere konzentrieren, insbesondere auf die ergonomischen und intuitiven Schnittstellen. Wenn wir uns jedoch die Funktionen genauer ansehen, sind wir der Meinung, dass eToro für Anfänger besser geeignet ist.

Denn das Demokonto und die Social-Trading-Funktionen helfen diesen, trotz ihrer Unerfahrenheit ihre Gewinne zu maximieren und ihre Handelsfähigkeiten schneller zu entwickeln. Darüber hinaus bietet der Broker umfassende Bildungsinhalte.

Wie eröffne ich ein Konto bei eToro?

Sie können ein kostenloses eToro-Konto in vier Schritten eröffnen.

  • 1 – Melden Sie sich bei eToro an.
  • 2 – Das Konto verifizieren
  • 3 – Eine erste Einzahlung tätigen
  • 4 – Mit dem Handel beginnen

Schritte, die Sie unternehmen müssen, um sich bei eToro anzumelden

Erfahren Sie in diesem Abschnitt Einzelheiten zu den Schritten, die Sie unternehmen müssen, um ein eToro-Konto zu eröffnen.

1- Registrieren Sie sich bei eToro

Sobald Sie sich auf der offiziellen eToro-Website befinden, klicken Sie auf “Jetzt beitreten” und füllen Sie dann das Anmeldeformular mit den folgenden Informationen aus:

  • Einen Benutzernamen Ihrer Wahl
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ein Passwort

Drücken Sie dann auf “Konto einrichten”, nachdem Sie bestätigt haben, dass Sie die Bedingungen und Richtlinien der Plattform gelesen und akzeptiert haben.

2- Konto überprüfen

Auf der Startseite Ihres Kundenbereichs klicken Sie auf “Profil vervollständigen”, das sich im Menü auf der linken Seite befindet. Sie werden dann aufgefordert, weitere Angaben zu Ihrer Identität zu machen, wie z. B. Ihren vollständigen Namen oder Ihre physische Adresse.

Dann bittet eToro Sie, einen Fragebogen zu Ihren Handelszielen, Ihrer finanziellen Situation oder Ihren Kenntnissen und Erfahrungen im Finanzwesen auszufüllen. So kann eToro Sie besser kennenlernen und Ihnen nur Instrumente anbieten, die zu Ihrem Profil passen.

Geben Sie nun Ihre Telefonnummer für die Authentifizierung an. Geben Sie dann den per SMS gesendeten Code in das entsprechende Feld ein und laden Sie Ihre Ausweisdokumente hoch.

3- Eine erste Einzahlung machen

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Geld einzahlen”, die sich unten links befindet, und füllen Sie dann das Formular aus, indem Sie angeben/auswählen :

  • Der einzuzahlende Betrag
  • Das Zahlungsmittel
  • Die Währung

Befolgen Sie die Anweisungen auf der Website, um den Vorgang abzuschließen.

4- Mit dem Trading beginnen

Sie können nun mit dem Handel beginnen. Klicken Sie dazu auf das Menü “Markt” und wählen Sie dann die Kategorie, die Sie interessiert: Kryptowährung, Aktien, ETFs, Indizes, Devisen oder Rohstoffe.

Danach müssen Sie nur noch ein Instrument aus der angezeigten Liste auswählen. Es ist auch möglich, den Namen des Vermögenswerts direkt in die Suchleiste einzugeben, um schneller zu sein.

Fazit: eToro vs. Trade Republic

eToro und Trade Republic sind zweifellos zuverlässige Broker, trotz einiger mehr oder weniger großer Mängel. Dies wird von ihren jeweiligen Kunden bestätigt. Dennoch empfehlen wir eToro, nachdem wir uns die Eigenschaften der beiden Broker angesehen haben.

Natürlich sind die Gebühren von Trade Republic attraktiv und der programmierte Investitionsplan ist interessant. Dennoch finden wir, dass eToro weitaus praktischere Funktionen bietet, insbesondere für Anfänger. Außerdem gehören seine Gebühren zu den vernünftigsten auf dem aktuellen Markt.

Darüber hinaus bietet der zypriotische Broker weitaus diversifiziertere Finanzanlagen und gibt Ihnen die Möglichkeit, in Instrumente zu investieren, ohne sie zu besitzen, dank des CFD-Handels. Auch das Sicherheitssystem von eToro ist beruhigender. Außerdem sind die Dienstleistungen von eToro international verfügbar.

Häufige Fragen

Was Ist Spread?

Der Spread ist die Differenz zwischen dem Ankaufs- und dem Verkaufspreis eines finanziellen Vermögenswerts. Er wird in der Regel in Pip ausgedrückt.

Wie viel braucht man, um bei eToro zu investieren?

Sie müssen kein großes Budget haben, um bei eToro in einen Vermögenswert zu investieren. In der Tat können Sie bereits mit 50 $ eine Position eingehen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass der Mindestbetrag für Investitionen je nach Instrument variiert.

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung bei eToro und welche Währungen werden akzeptiert?

Die Mindesteinzahlung bei eToro beträgt 200 $ oder den entsprechenden Betrag in den anderen akzeptierten Währungen: EUR, GPB und AUD.

Wie hoch ist der Mindestbetrag für Abhebungen bei eToro?

Der Mindestbetrag für Abhebungen beträgt 30 $ oder den Gegenwert in einer anderen Währung.

Muss man volljährig sein, um eToro zu nutzen?

Ja, Sie müssen volljährig sein, um auf die Dienste von eToro zugreifen zu können.