Wie man Bitcoin mit eToro kauft – Anleitung für Anfänger

Bitcoin ist einer der am schnellsten wachsenden Vermögenswerte der Welt, aber Sie werden ihn bei vielen traditionellen Börsenmaklern nicht finden. Die gute Nachricht ist, dass Sie Bitcoin bei eToro kaufen können, einem der führenden Online-Broker und Krypto-Börsen.

In diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen, wie Sie Bitcoin mit eToro kaufen können. Wir werden den Prozess Schritt für Schritt abdecken und erklären, warum eToro der beste Ort ist, um heute Bitcoin zu kaufen. Lesen Sie weiter und fangen Sie an!

BONUS: Sichere Dir jetzt die aktuellsten Aktien-News

Wie man Bitcoin mit eToro kauft – Kurzanleitung

Möchten Sie sofort Bitcoin mit eToro kaufen? Mit diesen einfachen Schritten können Sie in wenigen Minuten loslegen:

etoro-krypto-trading-banner
  1. Eröffnen Sie ein Konto bei eToro. Gehen Sie zu eToro.com und klicken Sie auf Jetzt anmelden.
  2. Verifizierung. Verifizieren Sie Ihr eToro Handelskonto, indem Sie einen Ausweis- und Adressnachweis hochladen.
  3. Einzahlung. Tätigen Sie eine Mindesteinzahlung von mindestens $10.
  4. Suchen Sie nach Bitcoin. Suchen Sie im eToro Dashboard nach BTC oder Bitcoin und klicken Sie dann auf Handeln.
  5. Kaufen. Geben Sie den Betrag an Bitcoin ein, den Sie kaufen möchten, und klicken Sie dann auf Handel eröffnen.

Wie man Bitcoin auf eToro kauft – Anleitung

Die obigen Schritte decken die Grundlagen ab, wie man Bitcoin auf eToro kauft, das zur Drehscheibe für Händler geworden ist, die nach der besten Social-Trading-Plattform für Kryptowährungen suchen. Aber wir haben den Prozess detaillierter aufgeschlüsselt, so dass jeder, der noch nie eine Kryptowährung gekauft hat, ihm folgen kann.

Schritt 1: Registrieren Sie sich bei eToro

Der erste Schritt, um mit eToro in Bitcoin zu investieren, besteht darin, ein neues Handelskonto zu erstellen. Gehen Sie auf die Website von eToro und klicken Sie auf “Jetzt anmelden”.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wählen Sie dann einen Benutzernamen und ein Passwort. Auf der nächsten Seite müssen Sie persönliche Informationen wie Ihren Namen, Ihre Postleitzahl, Ihr Geburtsdatum und Ihre Telefonnummer eingeben. Schließlich müssen Sie bei eToro Ihre Identität verifizieren, um die Vorschriften zur Kundenidentifizierung einzuhalten. Sie müssen ein Foto Ihres Führerscheins oder Reisepasses machen und es auf die Plattform hochladen.

Schritt 2: Verifizierung

Die Kontoverifizierung über die eToro Krypto-App ist unkompliziert. Laden Sie einfach einen Identitätsnachweis (einen Reisepass oder ein von der Regierung ausgestelltes Dokument) und einen Adressnachweis (eine aktuelle Stromrechnung oder einen Kontoauszug) hoch. Das eToro Verifizierungsteam wird dann Ihre Dokumente bearbeiten, was normalerweise innerhalb von 24 Stunden geschieht.

Schritt 3: Einzahlung

eToro verlangt eine Mindesteinzahlung von $10, wenn Sie ein neues Konto eröffnen. Sie können per Kredit- oder Debitkarte (Visa oder Mastercard), PayPal, Neteller oder Skrill einzahlen. Sie können auch per Banküberweisung zahlen, wenn Sie mindestens 500 $ einzahlen.

Schritt 4: Einrichten einer Krypto-Wallet

Wenn Sie Bitcoin mit eToro kaufen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Münzen in Ihrem eToro Konto zu speichern. Anders als bei anderen Börsen müssen Sie keine Krypto-Brieftasche haben.

Krypto-Geldbörsen sind jedoch sehr sicher und ermöglichen Ihnen die Verwendung Ihrer Bitcoin für eine Vielzahl von Anwendungen. eToro bietet seine eigene Kryptowährungs-Geldbörse namens eToro Money an, die Sie kostenlos auf iOS- oder Android-Geräte herunterladen können. Installieren Sie einfach die App auf Ihrem Gerät und melden Sie sich mit Ihrem eToro Benutzernamen und Passwort an, um Ihre eToro Bitcoin-Brieftasche mit Ihrem Konto zu verbinden.

Schritt 5: Suche nach Bitcoin

Gehen Sie zurück zu eToro und suchen Sie die Suchleiste oben auf dem Dashboard. Geben Sie Bitcoin oder BTC ein und klicken Sie auf Handeln, wenn es erscheint, um ein neues Auftragsformular zu öffnen.

Schritt 6: Bitcoin kaufen

Geben Sie den Betrag an Bitcoin ein, den Sie in US-Dollar kaufen möchten. Sie können auch ein Take-Profit- oder Stop-Loss-Niveau eingeben, obwohl diese typischerweise für den eToro Bitcoin-Handel und nicht für langfristige Investitionen in Bitcoin verwendet werden. Wenn Sie bereit sind, klicken Sie auf Handel eröffnen, um Bitcoin mit eToro zu kaufen.

Mit einer breiten Palette von Zahlungsmethoden können Sie bei eToro Bitcoin mit einer Kreditkarte ohne Einzahlungsgebühren kaufen.

Wie man Bitcoin auf eToro verkauft

Das Verfahren zum Verkauf von Bitcoin auf eToro ist fast identisch mit dem Verfahren zum Kauf von Bitcoin. Der einzige Unterschied ist, dass Sie, sobald das Bestellformular erscheint, oben im Formular auf Verkaufen klicken müssen. Geben Sie dann den Bitcoin-Betrag, den Sie verkaufen möchten, in US-Dollar ein und klicken Sie auf Handel eröffnen, um Ihren Verkauf abzuschließen. Da eToro so viele Zahlungsoptionen unterstützt, können Sie Bitcoin mit PayPal direkt von Ihrem mobilen Gerät aus kaufen.

Wie viel kostet es, Bitcoin bei eToro zu kaufen?

eToro hat einige der niedrigsten Gebühren aller großen Kryptobörsen, wenn es um den Kauf von Bitcoin geht. Bei eToro zahlen Sie eine Gebühr von 1 % Ihrer gesamten Transaktion, wenn Sie Bitcoin oder eine andere Kryptowährung kaufen. Sie zahlen auch eine Gebühr von 1%, wenn Sie Bitcoin verkaufen.

eToro erhebt keine zusätzlichen Gebühren für die Verwendung einer Kreditkarte oder Debitkarte, wie es viele andere Kryptowährungsbörsen tun. Tatsächlich gibt es auf dieser Plattform keine Einzahlungsgebühren. eToro erhebt eine Abhebungsgebühr von $5, und Sie zahlen eine Transaktionsgebühr von 0,5%, wenn Sie Bitcoin von Ihrem eToro Konto an Ihre eToro Bitcoin-Wallet senden (die Gebühr ist auf $50 begrenzt).

eToro Bitcoin Überprüfung

Ist eToro wirklich der beste Ort, um Bitcoin zu kaufen? Es gibt mehrere Gründe, warum diese Börse in einem überfüllten Feld hervorsticht.

Erstens bietet eToro viel mehr als nur Bitcoin. Sie können über 50 der beliebtesten Kryptowährungen kaufen und verkaufen, einschließlich Ethereum, Bitcoin Cash, Ripple, Litecoin und mehr. eToro macht es einfach, zwischen Bitcoin und jeder dieser anderen Münzen zu tauschen, was Ihnen Zugang zur größeren Welt der Kryptowährungen gibt.

Ein weiterer Vorteil von eToro ist, dass es kostengünstig ist. eToro erhebt keine Einzahlungsgebühren und es fallen keine zusätzlichen Gebühren an, wenn Sie Bitcoin mit einer Kreditkarte oder Debitkarte kaufen. Sie zahlen jedes Mal, wenn Sie Bitcoin kaufen und verkaufen, eine feste Gebühr von 1 % Ihrer gesamten Transaktion.

eToro ist zwar anfängerfreundlich, verfügt aber auch über einige leistungsstarke Handelswerkzeuge. Sie finden anpassbare technische Diagramme und eingehende Analysen des Kryptomarktes von Experten. Darüber hinaus hat eToro ein eingebautes soziales Netzwerk, so dass Sie mit anderen Bitcoin-Investoren in Verbindung treten können und sehen können, was sie darüber denken, wohin sich diese Kryptowährung als nächstes bewegt.

Online-Broker Scalable Capital></a>
<div style=Online-Broker Smartbroker></a>
<br style=

Das vielleicht einzigartigste Merkmal von eToro sind seine Copy-Trading-Tools. Mit dem Kopierhandel können Sie einen Teil Ihres Portfolios beiseite legen, um die Bewegungen eines anderen Händlers, einschließlich Bitcoin-Händlern, nachzuahmen. Wenn Sie in den eToro Bitcoin-Handel einsteigen möchten, aber nicht wissen, wie Sie anfangen sollen, macht der Kopierhandel es einfach.

Eine weitere wichtige Frage, die sich viele Händler über diese soziale Handelsplattform stellen, ist, ob eToro sicher ist oder nicht? In Anbetracht der Tatsache, dass es von mehreren hochrangigen Finanzbehörden reguliert wird und auch andere Sicherheitsmaßnahmen wie 2FA und DDoS-Schutz unterstützt, ist eToro eine der sichersten Optionen, die es gibt.

Dank all dieser Merkmale ist eToro ein starker Anwärter auf den Titel des besten Ortes zum Kauf von Bitcoin. Wenn Ihnen diese eToro Bewertung gefallen hat, lesen Sie doch unsere eToro vs. Robinhood Bewertung, um zu sehen, wie diese führende Copy Trading Plattform im Vergleich zu einem anderen beliebten Broker abschneidet.

Profis

  • Handel mit Bitcoin und fast 50 Top-Kryptowährungen
  • Feste Gebühr von 1% für Kauf- und Verkaufsaufträge
  • Eingehende Analyse und Forschung
  • Unterstützt Copy Trading
  • Inklusive kostenloser mobiler Krypto-Brieftasche

Nachteile

  • Gebühr für die Übertragung von Kryptowährungen auf eine Geldbörse
  • Unterstützt keine dezentralen Finanz-Apps

Wie man Bitcoin mit eToro kauft – Fazit

eToro macht es Ihnen leicht, Bitcoin zu kaufen, egal ob Sie völlig neu bei Kryptowährungen oder ein erfahrener Händler sind. Die Plattform erfordert nur eine Mindesteinzahlung von $10, um zu beginnen und berechnet nur eine 1%ige Transaktionsgebühr, wenn Sie Bitcoin kaufen. Außerdem hat eToro eine eigene Krypto-Brieftasche, in der Sie Ihre Bitcoin aufbewahren können.

Jetzt, da Sie wissen, wie man Bitcoin bei eToro kauft, ist es an der Zeit, loszulegen. Klicken Sie auf den untenstehenden Link, um noch heute ein eToro Konto zu eröffnen!

FAQs

Kann ich eToro verwenden, um Bitcoin zu kaufen?

Ja, Sie können Bitcoin mit eToro kaufen. eToro macht den Prozess einfach und bietet einige der niedrigsten Gebühren für den Kauf von Bitcoin von allen großen Börsen.

Ist eToro ein guter Ort, um Krypto zu kaufen?

Bei eToro können Sie mehr als 45 beliebte Kryptowährungen kaufen und verkaufen und erheben eine Transaktionsgebühr von nur 1 % für den Kauf von Kryptowährungen. Die Plattform hat auch ihre eigene Krypto-Geldbörse, die eToro Geld-App.

Wie kann ich Bitcoin mit eToro kaufen?

Sie können Bitcoin mit eToro in ein paar einfachen Schritten kaufen. Melden Sie sich einfach an, machen Sie eine Mindesteinzahlung von $10 und kaufen Sie dann Bitcoin. Sie können Bitcoin in Ihrem eToro Konto halten oder eine eToro Bitcoin Geldbörse anschließen.