Drone Delivery Canada Aktie 2022 – News & Infos

Hier bekommst du alle aktuellen Infos und News zur Drone Delivery Canada Aktie 2022 wie ist das Kursziel und die Analysten-Empfehlungen für die Drohnen-Aktie?

Video: Drone Delivery Canada Drohne im Einsatz

Drone Delivery Canada Aktie im Megatrend “Drohnen”

Die Nachfrage nach Drohnen könnte eine 88,57-Milliarden-Dollar-Chance schaffen.

Der Drohnentechnologie könnte ein erhebliches Wachstum bevorstehen.

Laut Research and Markets wurde der globale Drohnenmarkt im Jahr 2018 auf 18,1 Milliarden US-Dollar geschätzt. Bis 2027 könnte er sogar 88,57 Milliarden Dollar wert sein.

Jetzt diese Aktie als CFD-Zertifikat mit Hebel kaufen oder shorten

“Die Nachfrage nach Drohnen in Nordamerika ist aufgrund der wachsenden Drohnenproduktion und der breiten Anwendung von Drohnen im kommerziellen Sektor gestiegen. Darüber hinaus sind günstige Regierungsinitiativen bezüglich der Fortschritte in der Drohnentechnologie der Schlüssel zum Wachstum des nordamerikanischen Drohnenmarktes im Prognosezeitraum”, fügten sie hinzu.

Unternehmen wie Amazon (NASDAQ:AMZN), Google (NASDAQ:GOOG) und Intel (NASDAQ:INTC) haben unter anderem in kleinere Firmen investiert und mit diesen zusammengearbeitet, um Drohnen für die Lieferung von Waren und Dienstleistungen einzusetzen. Es wird geschätzt, dass solche Investitionen und Kooperationen dieser großen Unternehmen eine zusätzliche Nachfrage nach Drohnen erzeugen werden. Selbst Unternehmen wie United Parcel Service (NYSE:UPS) engagieren sich.

Dies ist auch ein starker Katalysator für Drone Delivery Canada (TSXV:FLT)(OTC:TAKOF)

Aktueller Kurs der Drone Delivery Canada Aktie heute

Hier siehst du den Kursverlauf der Drone Delivery Canada Aktie im letzten Jahr, den aktuellen Aktienkurs und weitere Informationen zu Umsazt, Gewinn und Dividende

News zur Drone Delivery Candada Aktie

Drone Delivery Canada hat soeben ein Update zur Condor-Drohne gegeben, das auf den jüngsten erfolgreichen Tests auf dem Foremost UAS Testgelände in Foremost, Alberta, Kanada basiert.

Das Unternehmen freut sich, bekannt geben zu können, dass es weitere Tests der Condor erfolgreich abgeschlossen hat, einschließlich Tests in Bezug auf: Leistung bei kaltem Wetter, Windleistung, Temperaturprofile im Frachtbereich, Langzeitflugtests, Abstimmung von Fluglage und Positionssteuerung, Autonomie und autonome Wegpunktnavigation.

Diese Eigenschaften sind im Hinblick auf kommerzielle/industrielle Anwendungen und Fracht aus dem Gesundheitswesen, insbesondere biologische und pharmazeutische Produkte und Impfstoffe, wichtig.

Das Unternehmen hatte zuvor die erfolgreiche Erprobung zahlreicher kritischer Aspekte des Condor bekannt gegeben, darunter:

  • dreifach redundantes Kommunikationssystem (Satellit, Mobilfunk, 900MHz RF)
  • dreifach redundantes Navigationsleitsystem
  • dreifach redundantes Autopilotsystem;
  • Überwachung unbemannter Flüge aus der Ferne vom DDC-Betriebskontrollzentrum in Vaughan, Ontario;
  • allgemeine Flugstabilität und -leistung; Treibstoffverbrauchscharakteristiken;
  • mehrere einzigartige Flugmuster;
  • mehrere Geschwindigkeitsvektoren und Höhenprofile;
  • Schalldruckpegel;
  • Triebwerksabstimmungscharakteristiken;
  • Wartungsprozeduren;
  • Aufzeichnung von Flugdaten;
  • und ausgedehnte Dauertests unter verschiedenen Umweltbedingungen.

Gemäß den vorgeschlagenen Vorschriften von Transport Canada wäre für den Condor keine formelle Musterzulassung erforderlich, wenn er, wie beabsichtigt, an bestimmten (abgelegenen) Orten mit geringerem Risiko eingesetzt wird. Die Kommerzialisierung zur Unterstützung der COVID-19-Aktivitäten und auch der Lieferungen in abgelegene Gebiete können beginnen, sobald DDC die Tests abgeschlossen hat. Die Fluggenehmigungen würden von Transport Canada nach dem unkomplizierten und bewährten SFOC-Verfahren (Special Flight Operations Certificate) beantragt, das DDC in der Vergangenheit erfolgreich genutzt hat.

Die Condor ist derzeit die größte Drohne des Unternehmens mit einer erwarteten Reichweite von 200 km und einer Nutzlastkapazität von 180 kg und ist vollständig in das patentierte FLYTE-Softwaresystem des Unternehmens integriert. Die schlüsselfertige Lösung wird in Kanada als SaaS-Geschäftsmodell und international als lizenzierter Managed Service vermarktet.

Der Sparrow, der Robin XL und der Condor haben alle einzigartige Anwendungsfälle, die auf der Reichweite und den Nutzlastfähigkeiten basieren.

Die Sparrow wird weiterhin erfolgreich bei aktuellen Kundenprojekten eingesetzt. Die Robin XL- und Condor-Lösungen werden bereits verkauft, und die Marktresonanz in Kanada und auf internationaler Ebene war sehr positiv.

Wie läuft die Drone Delivery Aktie 2022?

Nur weil ein Unternehmen kein Geld verdient, heißt das nicht, dass die Aktie fallen wird. Obwohl beispielsweise Amazon.com nach der Börsennotierung viele Jahre lang Verluste machte, hätten Sie, wenn Sie die Aktien seit 1999 gekauft und gehalten hätten, ein Vermögen verdient.

Doch auch wenn die Erfolge bekannt sind, sollten die Anleger nicht die vielen unrentablen Unternehmen ignorieren, die einfach ihr gesamtes Bargeld verbrauchen und zusammenbrechen.

In Anbetracht dieses Risikos wollten wir einen Blick darauf werfen, ob sich die Aktionäre von Drone Delivery Canada (CVE:FLT) wegen des Cash-Burns Sorgen machen sollten.

Für die Zwecke dieses Artikels ist der Barmittelverbrauch die jährliche Rate, mit der ein unrentables Unternehmen Barmittel ausgibt, um sein Wachstum zu finanzieren; sein negativer freier Cashflow. Der erste Schritt besteht darin, den Cash-Burn mit den Barreserven des Unternehmens zu vergleichen, um den “Cash Runway” zu ermitteln.

Verfügt Drone Delivery Canada über einen langen Cash Runway?

Der Cash Runway eines Unternehmens ist die Zeitspanne, die benötigt wird, um die Barreserven bei der aktuellen Cash-Burn-Rate aufzubrauchen. Im September 2021 verfügte Drone Delivery Canada über Barmittel in Höhe von CA$31 Mio. und hatte keine Schulden.

Wichtig ist, dass der Barmittelverbrauch in den letzten zwölf Monaten bei 13 Mio. CA$ lag. Damit verfügte das Unternehmen ab September 2021 über einen Liquiditätsspielraum von etwa 2,5 Jahren. Die Analysten gehen jedoch davon aus, dass Drone Delivery Canada bis dahin die Gewinnschwelle (auf Ebene des freien Cashflows) erreichen wird.

Online-Broker Scalable Capital></a>
<div style=Online-Broker Smartbroker></a>
<br style=

Wie verändert sich der Cash-Burn von Drone Delivery Canada im Laufe der Zeit?

Obwohl es sehr erfreulich ist, dass Drone Delivery Canada bereits Einnahmen aus dem operativen Geschäft erzielt hat, wurden im letzten Jahr nur 422 T CA$ erwirtschaftet, so dass wir nicht davon ausgehen, dass das Unternehmen zu diesem Zeitpunkt signifikante Einnahmen erzielt.

Für die Zwecke dieser Analyse konzentrieren wir uns daher auf die Entwicklung des Cash-Burns. Da die Cash-Burn-Rate im letzten Jahr um 34 % gestiegen ist, scheint es, dass das Unternehmen die Investitionen in das Geschäft im Laufe der Zeit steigert.

Die tatsächliche Liquiditätsspanne des Unternehmens wird jedoch kürzer sein als oben angenommen, wenn die Ausgaben weiter steigen. Die Vergangenheit ist zwar immer einen Blick wert, aber die Zukunft ist am wichtigsten. Es lohnt sich also, einen Blick darauf zu werfen, wie stark das Unternehmen in den nächsten Jahren voraussichtlich wachsen wird.

Wie schwer würde es für Drone Delivery Canada sein, mehr Geld für das Wachstum zu beschaffen?

Drone Delivery Canada verfügt zwar über eine solide Liquiditätsbasis, aber der Cash-Burn-Verlauf könnte einige Aktionäre dazu veranlassen, sich Gedanken darüber zu machen, wann das Unternehmen mehr Barmittel aufnehmen muss.

Unternehmen können sich Kapital entweder durch Schulden oder durch Eigenkapital beschaffen. Einer der Hauptvorteile von börsennotierten Unternehmen besteht darin, dass sie Aktien an Investoren verkaufen können, um Barmittel zu beschaffen und das Wachstum zu finanzieren.

Wenn wir den Cash-Burn eines Unternehmens im Verhältnis zu seiner Marktkapitalisierung betrachten, erhalten wir einen Einblick, wie stark die Aktionäre verwässert würden, wenn das Unternehmen genügend Barmittel aufnehmen müsste, um den Cash-Burn eines weiteren Jahres zu decken.

Drone Delivery Canada hat eine Marktkapitalisierung von 202 Mio. CA$ und hat im letzten Jahr 13 Mio. CA$ verbrannt, was 6,3 % des Marktwerts des Unternehmens entspricht.

Da dies ein eher geringer Prozentsatz ist, wäre es für das Unternehmen wahrscheinlich ein Leichtes, ein weiteres Jahr Wachstum zu finanzieren, indem es neue Aktien an Investoren ausgibt oder sogar einen Kredit aufnimmt.

Wie riskant ist die Cash-Burn-Situation von Drone Delivery Canada?

VWir sind zum Beispiel der Meinung, dass der Cash Runway des Unternehmens auf einen guten Weg hinweist.

Der steigende Cash-Burn war zwar nicht großartig, aber die anderen in diesem Artikel genannten Faktoren machen die Schwäche in diesem Bereich mehr als wett.

Scalable Capital Aktien kaufen 2022

Ein echter Pluspunkt ist, dass die Analysten prognostizieren, dass das Unternehmen die Gewinnschwelle erreichen wird.

Nachdem wir eine Reihe von Faktoren in diesem Artikel berücksichtigt haben, sind wir ziemlich entspannt, was den Cash-Burn angeht, da das Unternehmen in einer guten Position zu sein scheint, um sein Wachstum weiterhin zu finanzieren.

Fazit zur Drone Delivery Canada Aktie

Der Höchststand der Drone Delivery Canada Aktie war 2021 bei rund 2 Dollar.

Aktuell befindet sich die Aktie bei ca. 0,60 Dollar, was am unteren Ende der Range ist.

Dem aktuellen Aktienkurs ist ein starker Kursverfall vorangegangen.

Wann dieser gestoppt wird, hängt vom Wachstum des Unternehmens ab.

Der Gewinn spielt dabei eine untergeordnete Rolle, da mit einer Marktkapitalisierung von 200 Millionen Kanadischen Dollar keine großen Sprünge möglich sind.

Mit einer Kooperation und positiven Branchen-Nachrichten im Megatrend “Drohnen” könnte die Drone Delivery Canada Aktie allerdings in kürzester Zeit große Gewinne einfahren.