Levermann-Strategie – Methode, Score, Tool & Top 10

Die Levermann-Strategie: So funktioniert die Methode der Fonds-Managerin! Wir berechnen den Score und finden Top-10-Value-Aktien mit einem Tool.

Levermann Strategie

Die Levermann-Strategie stammt von einer der besten deutschen Fonds Managerinnen.

Hier erfährst du die Investment-Methode, die Susan Levermann benutzt hat, als sie einen der besten Fonds Europas gemanagt hat.

Diese Aktie jetzt als CFD kaufen oder shorten

Dabei geht es um die Berechnung des Levermann Scores, der über den Kauf und Verkauf von Aktien entscheidet.

Wir zeigen dir ein praktisches Tool, das dir beim Finden von passenden Aktien sehr viel Zeit spart und geben unsere aktuellen Top 10 Aktien nach der Levermann Strategie an.

Die Fonds-Managerin Susan Levermann hat die nach ihr benannte Levermann-Strategie entwickelt, als sie einen DWS-Fonds mit einem Volumen von 1,7 Milliarden USD in deutschen und europäischen Aktien verwaltete.

Die Levermann Strategie ist ein quantitativer Investment-Ansatz. Bei den Quants geht es darum Aktien nach bestimmten Zahlen und Kriterien zu bewerten und dementsprechend unabhängig von Emotionen zu sein. Ziel der Levermann Strategie ist es Value-Aktien zu finden, die im aktuellen Marktumfeld unterbewertet sind.

Die ehemalige DWS-Fonds-Managerin Susan Levermann wurde 2008 für den besten Performance-Fonds über ein Jahr und über drei Jahre ausgezeichnet. Anschließend kündigte sie und schrieb 2009 das Buch “Der entspannte Weg zum Reichtum”, in dem Sie Privatanlegern 13 Kriterien zum Finden von Value-Aktie mit auf den Weg gibt. Das Buch wurde 2011 mit dem Deutschen Finanzbuchpreis ausgezeichnet.

Levermann Strategie Methode Tool Buch 2022

Während andere Fonds-Manager bei der DWS hektisch die Nachrichten durchforsteten und sich über die Marktlage informierten, ließ sie ihre Berechnungen auf ihrer Datenbank mit rund 3000 Namen laufen und hatte Zeit für viele Kaffeepausen.

Wie funktioniert die Levermann-Methode?

“Ein erfolgreicher Trader ist nicht derjenige, der morgens beim Zähneputzen die Börsenkurse liest, 24 Stunden nervös auf die Bildschirme starrt und in sein Handy brüllt. Es ist weitaus wichtiger zu lernen, wie man seine Emotionen kontrolliert und diszipliniert ist…”

Susan Levermann, Fonds-Managerin

Die Levermann-Methode umfasst 13 Kriterien.

Da die Levermann Strategie sowohl Kauf als auch Verkaufsempfehlungen hervorbringt, kann dieses 13-Punkte-System als eine quantitative Arbitragestrategie betrachtet werden.

Die Levermann-Strategie basiert auf einem Punktesystem, um den Levermann-Score zu ermitteln.

Auf Basis des “Scores” entscheidet man, ob man eine Aktie kaufen oder verkaufen sollte.

Für jeden der 13 Metriken gibt es entweder einen Pluspunkt (+1), einen Minuspunkt (-1) oder nichts (0).

Der Levermann-Score wird berechnet, in dem man alle Punkte summiert.

Wenn eine Aktie keinen Score für einen bestimmten Wert hat, bewerten wir diesen Score mit dem Worst-Case-Szenario, um konservativ zu sein, d.h. -1 für diesen bestimmten Score.

Dies ist für die Käufe sinnvoll. Bei den Verkäufen macht dies keinen Sinn und wir ignorieren die Aktien, für die wir keinen vollständigen Satz von 13 Scores haben, um konservativ zu sein.

Anschließend filtern wir die Top 10 Aktien nach Score und trennen sie nach Marktkapitalisierung.

Es gibt insgesamt 3 Kategorien: Large Caps (mehr als 5 Mrd.) , Mid-Caps (1-5 Mrd.) und Small-Caps (unter 1 Mrd.)

Die 5 Kriterien der Levermann-Light-Methode

Es gibt auch eine “Levermann-Light-Methode” mit nur 5 Kriterien. Diese stellen wir als erstes vor.

Online-Broker Scalable Capital></a>
<div style=Online-Broker Smartbroker></a>
<br style=

  1. RoE (Return on Equity) >20%: 1 Punkt / <10%: -1 Punkt
  2. Ebit-Marge (Gewinn vor Teuern und Zinsen) >12%: 1 Punkt / <6%: -1 Punkt
  3. KGV 5 Jahre (Kurs-Gewinn-Verhältnis) <12: 1 Punkt / >16: -1 Punkt
  4. Reaktion auf Quartalszahlen (Kurbewegung am Veröffentlichungstag) positiv: +1 Punkt / negativ: -1 Punkt
  5. Kurs-Performance 6 Monate: Gewinn = +1 Punkt / Verlust = -1 Punkt

Erhält eine Aktie 3 Punkte, sollet man die Aktie kaufen

Für eine Small Caps Aktie sollte man auf mindestens 4 Punkte kommen.

Levermann Score: Wann kaufen und verkaufen?

Der Levermann-Score wird aus 13 Kriterien berechnet und liefert die finale Entscheidung über Kauf und Verkauf einer Aktie.

Man unterscheidet zwischen zwei Marktkapitalisierungen:

  • größer als MidCaps (BigCaps): Kauf >=4 / Verkauf <=2
  • kleiner als MidCaps (SmallCaps): Kauf >=7 / Verkauf <=4

Bei BigCaps wird eine Aktie gekauft, wenn der Levermann Score größer oder gleich 4 ist und verkauft, wenn er um mindestens zwei Punkte gefallen ist.

Bei Mid-, Small-, Micro- und NanoCaps wird eine Aktie gekauft, wenn der Levermann Score 7 oder mehr ist und verkauft, wenn er 4 oder kleiner ist. Dazwischen ist es ein Halten.

Susan Levermann rät dazu die Kriterien alle zwei Wochen zu überprüfen.

Sollte dabei eine Aktie z.B. von einem Levermann-Score von 5 auf 3 fallen, würde man diese Aktie verkaufen.

Hier sind die 13 Kriterien der ausführlichen Levermann-Strategie.

  1. RoE >20% = +1 / <10% = -1
  2. Ebit-Marge (Operative Marge) >12% = +1 / <6% = -1
  3. Eigenkapitalquote >25% = +1 / <15% = -1
  4. KGV 5 Jahre < 12 =+1 / >16 = -1
  5. KGV aktuell <12 = +1 / >16 = -1
  6. Analysten Meinungen Verkaufen = +1 Kaufen =-1
  7. Kurs-Reaktion am Tag der Quartalszahlen: positiv = +1 / negativ =-1
  8. Gewinn-Revisionen: +5% steigend = +1 / -5% fallend =-1
  9. Performance 6 Monate: +5% = +1 / -5% = -1
  10. Performance 1 Jahr: +5% =+1 / -5% = -1
  11. Momentum 6 Monate steigt / 1 Jahr fällt = +1 / 6 Monate fällt / 1 Jahr steigt =-1
  12. Dreimonats-Reversal: Kurs vs Index (z.B. DAX) schwächer =+1 / stärker = -1
  13. Gewinn-Wachstum (EPS) +5% = +1 / -5% =-1

Levermann Top 10 Aktien mit TradingView finden

Um Levermann Top 10 Aktien zu finden, nutzen wir TradingView. Hier kann man immerhin 5 der 13 Kriterien als Filter einstellen und mit dem Momentum-Wert einen 6. Punkt einfach daraus ableiten.

Scalable Capital Aktien kaufen 2022

Wir wählen die Filter so, dass wir alle Aktien angezeigt bekommen, die in diesen Kategorien keinesfalls einen Minuspunkt bekommen. Z.B. muss das KGV dazu unter 16 sein. Ab unter 12 erhält die Aktie einen Pluspunkt (siehe schwarze Aktien-Liste unten).

Levermann-Strategie - Methode, Score, Tool & Top 10 - Trendbetter.de
  1. Return on Equity über oder gleich 10, wobei es erst ab mehr als 20% einen Pluspunkt gibt
  2. Operating Margin = EBIT über oder gleich 6, wobei es erst ab +12% einen Punkt gibt
  3. Verschuldungsgrad (Gegenteil von Eigenkapitalquote) unter 75% = +1 / unter 85% = 0
  4. KGV sollte unter 16 liegen, einen Pluspunkt gibt es unter 12
  5. 6 Monats-Performance sollte über 5% liegen für einen Pluspunkt
  6. Die jährliche Performance sollte ebenfalls über 5% liegen für einen Pluspunkt
  7. Momentum: Aus den Performances können wir auch das Momentum ablesen. Ist die Aktie in den letzten sechs Monaten mehr als 5% gestiegen, obwohl sie im Jahresverlauf weniger als 5% gestiegen ist, bekommt die Aktie einen Pluspunkt.

Fehlen nur noch 6 weitere Werte, die wir auch (fast) alle über TradingView in Erfahrung bringen können.

Analysten-Bewertung

Den 8. Wert “Analysen-Bewertung” können wir ebenfalls manuell über TradingView in Erfahrung bringen.

Dazu einfach im Info-Fenster der Aktie nach unten scrollen bis zum Analysten-Rating.

Levermann-Strategie - Methode, Score, Tool & Top 10 - Trendbetter.de

Gewinnwachstum

Hier kann man auch den 9. Wert “Gewinnwachstum” relativ einfach erkennen.

Dazu schaut man sich die Gewinne der letzten beiden Jahre an und sieht normal auf einen Blick, ob das Gewinnwachstum mehr oder weniger als 5% beträgt.

Levermann-Strategie - Methode, Score, Tool & Top 10 - Trendbetter.de

Im Beispiel hat Shell 2020 einen Verlust gemacht [1] und 2021 stolze +14.62 Mrd Gewinn [2]. Klar ist das dann ein Gewinnwachstum von mehr als 5% und damit ein Pluspunkt.

TIPP: Gewinnwachstum und Analysten-Rating gleichzeitig checken

Wir können das Gewinnwachstum und das Analysten-Rating auf einen Blick sehen:

Levermann-Strategie - Methode, Score, Tool & Top 10 - Trendbetter.de
  1. Auf Aktien im Aktien-Screener klicken
  2. Finanz-Daten-Symbol ganz rechts auswählen (Standard-Einstellung)
  3. Gewinnwachstum
  4. Gewinn 2020 muss kleiner sein als..
  5. Gewinn 2021, um einen Pluspunkt zu bekommen
  6. Analysten-Rating: Kauf und besser gibt einen Minuspunkt.

TIPP: Wenn eine Aktie ein steigendes Gewinnwachstum (+1) hat, geben die Analysten in der Regel ein “Kauf”-Rating (-1). Somit heben sich beide Kriterien oft auf und man kann diese Werte ignorieren kann. Das spart Rechenzeit.

In diesem Beispiel hat die Aktie einen offensichtlich steigenden Gewinn von 2020 auf 2021. Das gäbe einen Pluspunkt.

Weil das aber auch die Analysten wissen, geben sie ein “Kauf”-Rating, was einen Minuspunkt gibt.

Etoro CFD-Trading

Somit kommt hier 0 heraus (+1-1 = 0) und wir können beide Kriterien bei dieser Aktie einfach ignorieren.

5-Jahres-KGV

Den 10. Wert “5-Jahres KGV” bekommen wir über die Finanzdaten und dort in der Zeile “Gewinn je Aktie /Basis EPS”.

Levermann-Strategie - Methode, Score, Tool & Top 10 - Trendbetter.de

Wer gut im Kopfrechnen ist, addiert einfach die letzten 5 Zahlen und teilt sie dann durch 5. Andere nehmen einen Taschenrechner.

Ich habe im obigen Beispiel mit der Total-Aktie 16,16 raus und der Taschenrechner in fast gleicher Zeit ebenfalls.

Dann nehmen wir den aktuellen Aktienkurs von 54 Euro und teilen diesen durch den 5-Jahres-EPS-Schnitt von ca. 16 und erhalten das 5-Jahres-KGV von 3.

Wir runden hier, weil es nur im Grenzbereich von einem KGV um 12 genau geht. Da wir hier aber weit drunter sind, reicht uns die grobe Schätzung.

In diesem Fall gäbe es für die Total-Aktie einen weiteren Pluspunkt.

Abkürzung zum 5-Jahres-KGV

Um das 5-Jahres-KGV zu ermitteln können wir uns den Rechenweg durch Schätzung vereinfachen und viel Zeit sparen.

Da wir einen Pluspunkt nur bei einem KGV unter 12 vergeben, entspricht das einem EPS von ca. 8% des aktuellen Kurses.

Zur einfacheren Berechnung teilen wir den Aktienkurs einfach durch 10, da wir dabei nur eine Kommastelle verschieben müssen.

Aus dem Aktienkurs von 180 bei MTB wird so 18.

Um einen Pluspunkt zu bekommen muss der EPS-Schnitt der letzten 5 Jahre also mehr als 18 sein.

Damit wir den EPS-Schnitt nicht ausrechnen müssen, schauen wir einfach, ob der aktuelle EPS-Wert über diesem Wert liegt. Denn, wenn die EPS-Werte aktuell nicht drüber liegt, dann wird auch der EPS in der Vergangenheit niedriger gewesen sein. Wenn nicht, würde das auch bedeuten, dass der EPS rückläufig ist und es wäre auch keine gute Aktie.

Faustregel für 5-Jahres-KGV: aktuelles EPS > 1/10 Kurs

Quartalszahlen-Reaktion

Den 11. Wert “Kurs-Reaktion am Tag der Quartalszahlen” kann man im Chart ablesen.

Levermann-Strategie - Methode, Score, Tool & Top 10 - Trendbetter.de
  1. E = Earnings
  2. Grüne Kerze = Gewinn
  3. Exakter Gewinn in % (hier 3,66%)
  4. Vergleich mit DAX (ca. 2%)

Hier performte die Total-Aktie am Tag der Quartalszahlen besser als der DAX. Das gäbe als einen weiteren Pluspunkt. Wie der Chartverlauf zeigt, konnte die Aktie auch wirklich in den darauffolgenden Tagen weiter steigen.

3-Monats-Reversal gegen den Vergleichs-Index

Und schließlich können wir auch das 3-Monats-Reversal am Chart ablesen.

Levermann-Strategie - Methode, Score, Tool & Top 10 - Trendbetter.de

Dazu wählen wird das (+) neben der Aktie und wählen den Vergleichsindex aus. In diesem Beispiel den DAX.

Jetzt betrachten wir die letzten 3 Monate im Vergleich. Schafft es der DAX jeden der drei Monate besser als die Aktie abzuschneiden gibt es einen Pluspunkt. Grund dafür ist, dass wir eine Aktie wollen, die im Vergleich zum Index schwach performt hat und damit leicht positiv mit Nachrichten oder guten Zahlen überraschen kann.

In diesem Beispiel ist der DAX zumindest in zwei Monaten über dem Total-Kurs. Für einen Pluspunkt reciht das aber nicht. Es gibt aber auch keinen Minuspunkt.

Gewinn-Revisionen

Es fehlen also nur noch ein Wert: Die Gewinn-Revisionen.

Diesen Punkt ignorieren wir aber, weil wir mit allen Filtern von Tradingview schnell auf einige gute Aktien kommen sollten, die mit mehr als 4 Punkten ein Kaufsignal sind.

Levermann Top-10-Aktien Juni 2022

So gehen wir alle gefunden Aktien durch und berechnen die Punkte.

Durch die Filter von TradingView kommen wir hier schon auf folgende 8 Levermann-Score-Kriterien, die wir als Spaltenset abspeichern können.

  1. ROE über 20% für +1
  2. Operative Gewinnmarge (EBIT) über 12% für +1
  3. DEBT / Equity unter 0.75 für +1
  4. KGV unter 12 für +1
  5. 6 Monats Performance über 5% für +1
  6. jährliche Performance über 5% für +1
  7. Momentum: 6M +5% & 1J -5% für +1 sowie 1J unter 5% für 0
  8. 5-Jahres-KGV durch EPS > 1/10 “Zuletzt”

Weitere vier Kriterien fügen wir durch manuelles nachschauen hinzu und können es uns mit der Abkürzung “(M)AGIQ” merken (wobei das M schon für Momentum steht – aber man kann sich MAGIQ besser merken als AGIQ, oder?)

  • A (Analysten-Rating)
  • G (Gewinnwachstum)
  • I (Index-Reversal)
  • Q (Quartalszahlen)
Levermann-Strategie - Methode, Score, Tool & Top 10 - Trendbetter.de
#1
Levermann-Strategie - Methode, Score, Tool & Top 10 - Trendbetter.de
#2
Levermann-Strategie - Methode, Score, Tool & Top 10 - Trendbetter.de
  • Öl- und Tabak-Aktien will ich gar nicht erst kaufen und spare mir dafür die Arbeit

Kaufsignale mit Levermann-Score im Juni 2022

Wir kommen hier auf 5 Kaufsignale:

  1. Norsk Hydro 6
  2. MET 6
  3. AIG 6
  4. Nucor 6
  5. Tyson 6
  6. Diamondback 6
  7. Chubb 6
  8. Steel 6
  9. Huntsman 6
  10. Equinor 5
  11. Nutrien 5
  12. Bunge 5
  13. Antofagasta 5
  14. CLF 5
  15. MPCC 5
  16. Matador 5
  17. Whitecap 5
  18. Novartis 4
  19. AAL 4
  20. MTB 4

Levermann Wikifolio

Seitdem es populär wurde, haben viele Händler damit begonnen, es zu verwenden. Zum Beispiel nutzt der größte Fonds (sortiert nach AUM) auf der deutschen Investmentplattform Wikifolio diese Strategie nur für deutsche Aktien.

Es gibt andere Online-Dienste, die Levermann-Benachrichtigungen entweder als kostenpflichtige Abonnements oder nur für bestimmte Regionen anbieten.

Im Gegensatz dazu bieten wir die Levermann-Strategie für alle Regionen weltweit kostenlos an!

Auf der Webseite Wikifolio gibt es mehrere ein Portfolios, die mit der Levermann-Strategie arbeiten.

Hier ein Überblick über die besten Levermann-Wikifolios…

Eines der erfolgreichsten Levermann-Wikifolio kommt von Stephan Pflug und hat seit 2013 eine durchschnittliche Performance von fast 20% erwirtschaftet.

Levermann-Strategie - Methode, Score, Tool & Top 10 - Trendbetter.de

Eine weitere Levermann-Strategie mit globalen Aktien-Korb fährt Stefan Meckl und hat dabei seit 2014 eine durchschnittliche Jahresperformance von aktuell +9,4%.

Levermann-Strategie - Methode, Score, Tool & Top 10 - Trendbetter.de

Auf den gleichen Wert kommt die “My Levermann Strategy” von Micha Folio.

Unser Levermann-Tool [Excel-Tabelle / Google Calc]

Wir haben unser eigenes Levermann-Tool als Excel-Tabelle bzw. Google-Calc-Tabelle erstellt.

Dieses kannst du gerne als Beta-Tester verwenden.

Schreib uns einfach dazu eine E-Mail an redaktion@trendbetter.de.