Die besten Dezember-Aktien 2021 nach Performance

Der Dezember ist insgesamt ein guter Monat für Aktien, so dass wir hier einen Blick auf die besten Dezember-Aktien werden. Diese Aktien schneiden in der Regel sogar noch besser ab als der Markt. 80% dieser Dezember-Aktien stiegen in der Vergangenheit im Dezember und erzielten im Laufe des Monats einen Zuwachs von bis zu 9,5 %.

Hier erwähnte Aktien: AET, CB, CTB, ESRX, EXC, GNTX, MTG, ORI, PEG, SO, SYK, UL, UNH, UTX und WEN.

Schau dir auch unseren Artikel über Weihnachts-Aktien an!

etoro social trading banner
BONUS: Sichere Dir jetzt unsere VIP-Liste mit den besten Aktien-Tipps 2022, die auch im Bärenmarkt steigen!

Saisonalität am Aktienmarkt

Unter Saisonalität versteht man eine auffällige Wertentwicklung von Vermögenswerten zu bestimmten Zeiten des Jahres.

Bevor wir uns mit den besten historischen Dezember-Aktienperformern befassen, sollten Sie wissen, dass Aktien insgesamt, gemessen am S&P 500 Index, im Dezember in der Regel gut abschneiden.

In den letzten 20 Jahren ist der S&P 500 Index in 75 % der Fälle im Dezember, und zwar um durchschnittlich 1,5 %.

Die besten Dezember-Aktien 2021 nach Performance - Trendbetter.de

Aktien mit starker Saisonalität für Dezember

Die hier aufgeführten Aktien haben in der Vergangenheit eine starke Tendenz zum Anstieg im Dezember gezeigt.

Das bedeutet jedoch nicht, dass sie auch in diesem Dezember steigen werden.

Die Saisonalität wird am besten in Verbindung mit anderen Formen der Analyse und spezifischen Handelsstrategien genutzt.

Die nachstehenden Statistiken beruhen auf den historischen monatlichen Eröffnungs- und Schlusskursen. Innerhalb eines Monats können Aktienkurse auch stark schwanken, so dass man hier mit Tradings-Strategien noch bessere Ergebnisse erzielen kann, wenn man den richtigen Ausstiegspunkt findet.

Käufe zum Monatsanfang und -ende sind ebenfalls etwas willkürlich. Es gibt präzisere Zeitpunkte für den Abschluss von Geschäften basierend auf Kursverlaufen in der Chartanalayse.

Alle Aktien haben ein durchschnittliches Tagesvolumen von mindestens 500K.

Die besten Dezember-Aktien

Unilever PLC (UL)

[stockdio-historical-chart symbol=”UL” stockExchange=”NYSE”]

Der Kurs ist in 25 von 27 Jahren gestiegen, das entspricht 93 % der Fälle.

Der durchschnittliche Dezember-Gewinn für alle Jahre beträgt 4,16 %.

In den steigenden Monaten (25) betrug der durchschnittliche Gewinn: 4.66%.

In den rückläufigen Monaten (2) beträgt der durchschnittliche Verlust -2,13%.

Der größte Gewinn liegt bei 13,98%, der größte Verlust bei -3,94%.

Southern (SO)

Der Kurs ist in 23 von 27 Jahren gestiegen, das entspricht 85 %.

Der durchschnittliche Dezember-Gewinn für alle Jahre beträgt 3,54%.

In den steigenden Monaten (23) betrug der durchschnittliche Gewinn: 4.47%.

In den rückläufigen Monaten (4) beträgt der durchschnittliche Verlust -1,8 %.

Online-Broker Scalable Capital></a>
<div style=Online-Broker Smartbroker></a>
<br style=

Der größte Gewinn liegt bei 11,39%, der größte Verlust bei -3,52%.

Gentex Corporation (GNTX)

Der Kurs ist in 23 von 27 Jahren gestiegen, das sind 85 %.

Der durchschnittliche Anstieg im Dezember beträgt für alle Jahre 8%.

In den steigenden Monaten (23) betrug der durchschnittliche Gewinn: 10.93%.

In den rückläufigen Monaten (4) beträgt der durchschnittliche Verlust -8,81%.

Größter Gewinn: 48,52%, größter Verlust: -14,56%.

United Technologies (UTX)

Der Kurs ist in 22 von 27 Jahren gestiegen, das entspricht 81 %.

Der durchschnittliche Dezember-Gewinn für alle Jahre beträgt 3,99 %.

In den steigenden Monaten (22) betrug der durchschnittliche Gewinn: 5.67%.

In den rückläufigen Monaten (5) beträgt der durchschnittliche Verlust -3,39 %.

scalable capital gratis aktie

Der größte Gewinn liegt bei 15,07%, der größte Verlust bei -5,54%.

UnitedHealth Group (UNH)

Der Kurs ist in 22 von 27 Jahren gestiegen, das sind 81 %.

Der durchschnittliche Anstieg im Dezember beträgt für alle Jahre 4,81%.

In den steigenden Monaten (22) betrug der durchschnittliche Gewinn: 6.63%.

In den rückläufigen Monaten (5) beträgt der durchschnittliche Verlust -3,22%.

Der größte Gewinn liegt bei 26,63%, der größte Verlust bei -5,29%.

Stryker Corporation (SYK)

Der Kurs ist in 22 von 27 Jahren gestiegen, was 81 % entspricht.

Der durchschnittliche Dezembergewinn für alle Jahre beträgt 6,16%.

In den steigenden Monaten (22) betrug der durchschnittliche Gewinn: 8,26%.

In den rückläufigen Monaten (5) beträgt der durchschnittliche Verlust -3,06%.

etoro social trading banner

Der größte Zuwachs ist 34,36%, und der größte Rückgang ist -5,17%.

Public Serivce Group (PEG)

Der Kurs ist in 22 von 27 Jahren gestiegen, was 81 % entspricht.

Der durchschnittliche Anstieg im Dezember beträgt für alle Jahre 4,33%.

In den steigenden Monaten (22) betrug der durchschnittliche Gewinn: 5.72%.

In den rückläufigen Monaten (5) beträgt der durchschnittliche Verlust -1,78 %.

Der größte Gewinn liegt bei 19,17%, der größte Rückgang bei -4,58%.

Old Republic International (ORI)

Der Kurs ist in 22 von 27 Jahren gestiegen, das entspricht 81 %.

Der durchschnittliche Anstieg im Dezember beträgt für alle Jahre 4,9%.

In den steigenden Monaten (22) betrug der durchschnittliche Gewinn: 6.64%.

In den rückläufigen Monaten (5) beträgt der durchschnittliche Verlust -2,77 %.

Der größte Gewinn liegt bei 23,51%, der größte Verlust bei -5,86%.

MGIC Investitionsgesellschaft (MTG)

Der Kurs ist in 21 von 26 Jahren gestiegen, was 81 % entspricht.

Der durchschnittliche Dezembergewinn für alle Jahre beträgt 9,55%.

In den steigenden Monaten (21) betrug der durchschnittliche Gewinn: 13.51%.

In den rückläufigen Monaten (5) beträgt der durchschnittliche Verlust -7,09%.

Der größte Gewinn liegt bei 52%, der größte Verlust bei -11,51%.

Exelon Corporation (EXC)

Der Kurs ist in 22 von 27 Jahren gestiegen, was 81 % entspricht.

Der durchschnittliche Dezembergewinn für alle Jahre beträgt 3,31%.

In den steigenden Monaten (22) betrug der durchschnittliche Gewinn: 4.35%.

In den rückläufigen Monaten (5) beträgt der durchschnittliche Verlust -1,22%.

Der größte Gewinn liegt bei 9,16%, der größte Verlust bei -2,12%.

Cooper Tire and Rubber Company (CTB)

Der Kurs ist in 22 von 27 Jahren gestiegen, was 81 % entspricht.

Der durchschnittliche Anstieg im Dezember beträgt für alle Jahre 5,98%.

In den steigenden Monaten (22) betrug der durchschnittliche Anstieg 8,3%.

In den rückläufigen Monaten (5) beträgt der durchschnittliche Verlust -4,25%.

Der größte Gewinn liegt bei 30,36%, der größte Verlust bei -9,64%.

Die Chubb Corporation (CB)

Der Kurs ist in 22 von 27 Jahren gestiegen, was 81 % entspricht.

Der durchschnittliche Anstieg im Dezember beträgt für alle Jahre 4,04 %.

In den steigenden Monaten (22) betrug der durchschnittliche Gewinn: 5.89%.

In den rückläufigen Monaten (5) beträgt der durchschnittliche Verlust -4,09%.

Der größte Zuwachs ist 17,56%, und der größte Rückgang ist -13,44%.

Aetna Inc. (AET)

Der Kurs ist in 22 von 27 Jahren gestiegen, was 81 % entspricht.

Der durchschnittliche Anstieg im Dezember beträgt für alle Jahre 5,05%.

In den steigenden Monaten (22) betrug der durchschnittliche Gewinn: 7.03%.

In den rückläufigen Monaten (5) beträgt der durchschnittliche Verlust -3,68 %.

Der größte Gewinn liegt bei 30,6 %, der größte Verlust bei -5,9 %.

80% Gewinnrate

Wendy’s (WEN)

Der Kurs hat sich in 20 von 25 Jahren erholt, das sind 80 %.

Der durchschnittliche Dezember-Gewinn für alle Jahre beträgt 4,18%.

In den steigenden Monaten (20) lag der durchschnittliche Gewinn bei: 6.07%.

In den rückläufigen Monaten (5) beträgt der durchschnittliche Verlust -3,41 %.

Der größte Gewinn liegt bei 22,87%, der größte Verlust bei -5,54%.

Express Scripts Holding Gesellschaft (ESRX)

Der Kurs ist in 22 von 25 Jahren gestiegen, was 80 % entspricht.

Der durchschnittliche Anstieg im Dezember beträgt für alle Jahre 7,37%.

In den steigenden Monaten (20) betrug der durchschnittliche Gewinn: 10.29%.

In den rückläufigen Monaten (5) liegt der durchschnittliche Verlust bei -4,34 %.

Der größte Gewinn liegt bei 36,54 %, der größte Verlust bei -9,34 %.

Schlusswort zur starken Dezember-Saisonalität der Aktien

Jede Aktie hat ein anderes Risikoprofil. Die Statistik des “durchschnittlichen Gewinns” ist zwar eine wichtige Kennzahl, aber sie sagt nicht alles aus.

Eine Rendite von 7 % mag verlockend erscheinen, aber wenn man die Volatilität betrachtet, kann das Risiko größer sein, als man bereit ist zu tragen.

Wir ziehen auch andere technische und fundamentale Metriken heran, um genaue Ein- und Ausstiegspunkte zu finden.

Dieser Artikel ist nicht als Anlageberatung zu verstehen und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist nicht unbedingt ein Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

Ich hoffe es ist die ein oder andere spannende Idee für Dezember-Aktien dabei.