Verizon Aktie kaufen? Analyse & Prognose 2021

Am 21. April legte der Telekommunikations-Riese Verizon seine Quartalsbericht vor wir werfen einen Blick drauf, ob man die Verizon-Aktie kaufen sollte.

VIDEO-ANALYSE: VERIZON AKTIE KAUFEN?

Warren Buffett hat die Verizon-Aktie am 17. Februar bereits gekauft und ist jetzt mit 8,6 Milliarden einer der größten Aktionäre von Verizon. Das ist tendenziell eher ein positives Signal. Die Verizon-Aktie ist seitdem um 4 Dollar gestiegen. Der Kurs beträgt jetzt 58,39 €.

Die Analysten erwarten überall positive Zahlen bim EPS, Umsatz, Gewinn und beim Jahresumsatz.

Das ist auch so ein bisschen das Problem, weil das PEG (KGV durch Wachstum) mit 6,15 sehr sehr hoch ist. Das bedeutet das Unternehmen hat ein höheres Kurs-Gewinn-Verhältnis als ein Kurs-Gewinn / Wachstums-Verhältnis.

Man könnte erwarten, dass das Wachstum stagniert. Das ist eher ein Grund, warum ich die Verizon-Aktie erstmal nicht kaufen werde.

[smart_post_show id=“690″]