Welche Aktien kaufen wir im Juli 2021? [+Video]

In diesem Artikel [+Video] erfährst du, welche Aktien wir im Juli 2021 kaufen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf deutschen Rohstoff-Aktien, dem ein oder anderen Index und Krypto!

Wie liefen die Aktien, die wir im Mai kaufen wollten?

Der Juni stand bei uns ganz im Zeichen des Depot-Umzugs weg von Comdirect hin zu Trade Republic sowie der Fußball-Europameisterschaft, deswegen haben wir weniger Aktien gekauft. Wir werfen deswegen einen Blick zurück auf die Aktien, die wir im Mai gekauft haben.

Chris und Radek im Video „Welche Aktien kaufen wir im Mai 2021“ jeweils drei Top-Aktien vorgestellt hat.

So haben sich die Aktien seit Mai entwickelt:

Chris Aktien im Mai

  • BYD @16,99 € –> 24,21 € (+42,49%)
  • Disney @152,72€ –> 149,15€ (-2,34 %)
  • Soaring Eagle @10,68 $ –> 10,03$ (-6,09 %)

Macht bei Chris eine Rendite von +11,35% in 2 Monaten.

Radeks Aktien im Mai

  • Coca Cola @45.01€ –> 48,85 (+1,86%)
  • Drone Delivery @0,93€ –> 0,76 (-28,28%)
  • BASF @69,36 € –> 67,28 (-3,00%)

Macht bei Radek eine Rendite von -9.80%

Chris provitierte vom Aufschwung der BYD-Aktie und konnte somit seine anderen beiden Verlust-Aktien ausgleichen. Bei Radek war die spekulative Drone Delivery Aktie auf dem absteigenden Ast und Cristiano Ronaldos Coca Cola Kritik sorgte für einen zwischenzeitlichen Kurseinbruch der Aktie des Brausegetränk-Herstellers.

Besser haben sich da Radeks Einzel-Aktien aus dem Artikel „Welche Aktien kaufen wir im Mai 2021“ entwickelt.

Auch hier habe ich auf Coca Cola gesetzt, allerdings schon zum Kurs von 44,70 €.

Der große Gewinner war das Knock-Out-Zertifikat auf LPKF Laser mit einem Hebel von 7.

Welche Aktien kaufen wir im Juli 2021?

BASF @66.05 Euro

Die Aktie des größten Chemie-Herstellers der Welt bietet neben einer starken Dividende von fast 5%, einem soliden Geschäftsmodell auch viel Innovations-Potential in neue Entwicklungen.

K+S Aktie @12.60 Euro

K+S ist der größte Salzproduzent der Welt. Gerade hat die K+S Aktie das Jahreshoch von mehr als 13 Euro überschritten und damit erstmal eine Korrektur hinnehmen müssen. Analysten sehen sehr viel Potential, dass sich die K+S-Aktie in den nächsten Monaten sogar verdoppelt und sehen das Kursziel bei mehr als 20 Euro. Kursrücksetzer sind also gute Einstiegsmöglichkeiten.

Covestro Aktie @53,70 Euro

Analysten von Morgan-Stanley, der Baader Bank und der dänischen Jyske Bank sehen das Kursziel der Covestro-Aktie bei rund 70 Euro. Das sind rund 30% mehr als der aktuelle Wert der Covestro-Aktie bei 53,70 Euro (stand: 06.07.2021).

Die Gewinne des Chemiekonzerns sollten sich 2021 und 2022 positiv entwickeln.

Shell Aktie SHORTEN x7 [GH36JC] @ 0.205 €

Eine Öl-Aktie kaufen? Nein! VERKAUFEN! Wir shorten die Shell-Aktie. Denn der Ölpreis befindet sich auf einen Mehrjahreshoch. Das wird aber nicht so weiter gehen, da die OPEC die Fördermenge erhöhen will und Streitigkeiten unter den Mitgliedern zu Preiskämpfen führen können. Das führt zu fallenden Ölpreisen und das zieht auch an den Ölpreis gekoppelte Öl-Aktien wie Shell nach unten.

Ich habe mir am 06.07.2021 deswegen Knock-Out-Zertifikate (GH36JC) mit Hebel 7 auf die Shell Aktie zum Kurs von 0.205 € pro Stück gekauft. Das heißt: für jedes Prozent, das die Shell Aktie ab dem Kaufkurs fällt, profitiere ich mit +7% Gewinn.

Update: ich habe das Short Knock-Out-Zertifikat auf die Royal Dutch Shell Aktie am 08.07.2021 bereits wieder verkauft zum Kurs von 0.26 Euro.

Welche Aktien kaufen wir im Juli 2021? [+Video] - Trendbetter.de - Aktien & Börse
Welche Aktien kaufen wir im Juli 2021? [+Video] - Trendbetter.de - Aktien & Börse

Ich habe für 2000 Stück 408 Euro bezahlt und daraus in zwei Tagen 520 Euro gemacht. Also 112 Euro Plus.

Abzüglich der 18 Euro Gebühren + ca. 1 Euro Haltekosten komme ich auf 93 Euro.

Eine Rendite von +22,79%

Wasserstoff-Aktie NEL ASA @1.96 Euro

Nach einer längeren Durststrecke stellt die Nel Asa Aktie eine günstige Anlage-Option in den Mega-Trend Wasserstoff dar. Der Kurs der Nel Asa Aktie bewegt sich im Bereich 2 Euro.

Krypto-Währung Ethereum @1950 Euro

Eine der größten verpassten Chancen meines Lebens war, als ich vor ca. 2 Jahren bereit war 10.000 Euro in Ethereum zu investieren. Da ich aber nicht wusste wo und wie, war mir das zu kompliziert und ich bekam kalte Füße. Zum Stand von 120 Euro hätte ich damals ungefähr 83 Ethereum bekommen.

Beim aktuellen Stand von 1950 Euro (06.07.2021) wären das 162.500 Euro. Aber ich kann die Zeit nicht zurückdrehen, also investiere ich jetzt in Ethereum, obwohl der Kurs aktuell bei fast 2000 Euro ist, um die Anteile mindestens 10 Jahre zu halten und bei Kurseinbrüchen nachzukaufen.

Denn Ethereum hat einige Vorteile gegenüber dem Bitcoin und könnte aufgrund des geringeren Energieverbrauchs und der größeren Menge Bitcoin als Krypto-Währung Nummer 1 in den nächsten Jahren den Rang ablaufen. Aktuell hat Ethereum ein Drittel der Marktkapitalisierung von Bitcoin. Tendenz steigend.

RADEKS KNOCK-OUT-CHALLENGE

Welche Aktien kaufen wir im Juli 2021? [+Video] - Trendbetter.de - Aktien & Börse

Mitte Mai habe ich Radeks Knock-Out-Challenge gestartet. Was als Radeks50Shorts begonnen hat, beschränke ich mittlerweile nicht mehr nur auf fallende Kurse, sondern investiere auch mit Hebel in Knock-Out-Zertifikate auf steigende Kurse.

Nach sechs Wochen habe ich bei einem Startkapital von 6000 Euro einen realisierten Gewinn von 1000 Euro erreicht.

Damit bin ich mehr als zufrieden, da ich auch viele Fehler gemacht habe und bei manchen Zertifikaten ausgeknockt wurde, so dass ich den vollen Einsatz dafür verloren habe.

Vor allem das Timing hat mich einiges gekostet. Mit einer verbesserten Auswahl sowie optimiertem Timing bei Kauf und Verkauf sowie weniger Risiko bei mehr Kapital pro Trade will ich im Juli weitere Gewinne realisieren.