FACEBOOK AKTIEN KAUFEN 2021? Analyse, Kursziel & Prognose

Würdest du jetzt Facebook Aktien kaufen? Wir werfen in unserer Aktienanalyse einen Blick auf die Zahlen, das Kursziel und geben eine Prognose für 2021 ab.

Video: Facebook Aktien kaufen 2021?

Kurze Facebook Aktienanalyse & Prognose 2021

Facebook besteht unter anderem aus den Sozialen Netzwerken Facebook, Instagram und WhatsApp. Das Unternehmen finanziert sich hauptsächlich über Werbung und das läuft sensationell gut. Der Kurs der Facebook Aktien geht durch die Decke

Aktuell befindet sich die Facebook Aktie nahe des Allzeithochs von 331 US-Dollar.

Der Umsatz im ersten Quartal 2021 belief sich auf fünf Milliarden US-Dollar.

Davon sieht der deutsche Fiskus wahrscheinlich keinen Cent, denn Facebook hat seinen europäischen Unternehmenssitz wie Google auch im Tech-Steuerparadies Irland.

Wenig Steuern bedeutet mehr Gewinn und Wachstum. Das freut die Anleger und Analysten, so dass das Kursziel der Facebook Aktien rund 400 US-Dollar liegt.

Die Facebook Aktie ist also scheinbar ein gutes Investment.

Aber man darf natürlich die negativen Seiten von Facebook nicht vernachlässigen! Beinahe täglich steht Facebook irgendwo vor Gericht, weil es gegen Datenschutzregelungen im großen Stil verstößt.

Der ursprüngliche Zweck von Facebook als soziales Netzwerk ist mittlerweile total in den Hintergrund getreten, da es nur noch darum geht dem Benutzer möglich viele Werbeanzeigen vor die Nase zu halten.

Die Werbeeinnahmen sprudeln und dabei sind Instagram und Whatsapp noch gar nicht komplett ausgeschöpft.

Das Potential für Facebook ist also in den nächsten 2 bis 5 Jahren noch da.

Allerdings gibt es auch immer mehr Konkurrenz und mmer mehr Leute kehren Facebook aus den oben genannten Gründen den Rücken.

Ich habe meine Facebook-App schon längst gelöscht und es keine Sekunde bereut. Die unfassbare Zeitverschwendung werden früher oder später noch viele weitere Benutzer erkennen.

Deswegen würde ich aus persönlichen Gründen nicht Facebook Aktien kaufen, nur um eine schnelle Mark zu machen.

Das ist keine Anlageberatung oder Kaufempfehlung. Bilde dir selbst ein Urteil durch den kritischen Konsum verschiedener Quellen.